Warum kann man ein Blatt Papier nur 7 mal falten

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das Papier wird einfach irgendwann zu dick! 128 Lagen Papier kannst du nicht gleichzeitig falten, dafür sind die Zug- und Reibungskräfte zwischen den Lagen zu groß. Unabhängig von der Dicke (auch wenn es bei dickerem Papier noch schwerer geht).

MfG Angelo

genau. und außerdem hast du einfach an den faltkanten irgendwann zu viel papier, als das du es so quetschen könntest, dass es sich dann aufeinander legt...

0
@IntoPieces

Das liegt an den Zugkräften an der Außenseite, nur wegen denen musst du das Papier an der Faltkante überhaupt quetschen. Aber du hast Recht ;)

0

Danke für die Auszeichnung :)

0
@Noxtalo

Nee ich muss danken, ich hab jetzt meine Wette gewonnen weil ich öfter geschafft hab. Mit nem eingeölten Backpapier ging das echt super.

0

Hi ;-)

Das ist im Primzip ganz einfach zu beantworten.

Wenn du dein Blatt faltest, faltest du es ja immer zur Hälfte, vollkommen egal, wie groß es ist: Hälfte ist Hälfte. Selbst wenn dein Blatt 100 x 100 Meter groß wäre, könntest dus nicht öfter falten ;-)

 

LG

die seiten werden immer doppelt so dick, kannst ja mal 100 falten, wennes geschafft hast dann sag bescheid ;)

Wenn du ein Blatt 100 mal faltest, ist es so dick wie das Universum.

0

wenn du es immer übereinader faltest klappt es 8 mal selbst wenn du ein papier hast so groß wie ein fußball feld kannst du das ganze nur 8 mal knieken weil das ganze  zu dick wird ^^.

Die Blattdicke wird dann zu dick, und die Fläche zu klein, sodass man es net noch einmal "rumkriegt".

Was möchtest Du wissen?