Warum ist vielen Menschen das Leid anderer so egal?

6 Antworten

in wie weit realisierst du selbst den Umgang mit solchen Menschen denen es nicht so gut geht ? Wie ist dein Einsatz bei Obdachlosen ? Was trägst du dazu bei auch nur einer Person hilfreich bei zu stehen ?

Mir wird zwar leider nicht oft die Gelegenheit geboten, aber würde man zu mir kommen und sagen ich brauche Hilfe, würde ich alles erdenkliche tun. Ich würde auch mitten in der Nacht zu nem Freund fahren, dem es schlecht geht. Genauso würde ich aber auch jedem fremden ein offenes Ohr schenken und das kann ich guten Gewissens sagen. leider ist das heute aber nicht selbstverständlich.

1
@DeepMelancholy

Sehr schön solche menschen können freiligendienste machen. Aber die welt rettest du trotzdem nicht. Aber immerhin besser als nix.

0

Ich find du hast in einer Seite schon Recht, aber du redest immer von "Menschen". Klar, es gibt viele, zu viele, die so sind, aber es sind nicht alle. Viele sind einfach viel zu beschäftigt mit ihren eigenen Dingen und wollen sich nirgendwo einmischen, weil sie nicht in Probleme involviert werden wollen, was ich sehr feige und egoistisch finde, denn solchen Menschen fehlt die Fähigkeit sich in andere zu versetzen, aber gleichzeitig kannst du auch selber nicht allen Menschen auf der Welt helfen.Überall wird es leid geben, immer. Aber das wichtigste ist, dass DU versuchst zu helfen, wo du kannst, wenn nötig und in bestimmten Situationen Courage zeigst und nicht deine Eier einziehst.

Vielen Menschen fehlt es eher an Courage. Sie trauen sich einfach zu wenig.

Der Urinstinkt des Menschen ist Selbsterhaltung. Dieser ist eng mit Egoismus verknüpft.

Im Prinzip sagen sich viele: Ich habe auch niemanden zum reden, warum sollte ich jetzt jemand anderem zuhören?

Das ist traurig, am Ende aber logisch, nur sollte endlich mal jemand anfangen, sich zu kümmern und nicht nur wegschauen.

Klar ist es schwer, um 2 Uhr früh 'ne heulende Freundin zu trösten, aber es gehört sich nunmal so als Freund/Freundin...

Traurig nur, dass immer weniger das so sehen...

Häußliche Gewalt , Morddrohung vom eigenen Vater

Hallo Ich (m. 15) werde regelmäßig von meinen Vater bedroht oder geschlagen... Ob Kopf oder Rücken ist ihm völlig egal ... Die Drohungen gehen bis zu morddrohungen und meine Mutter schaut nur zu, findet es einerseits nicht gut andererseits egal... Es heißt immer wenn du ...... Nicht machst KLATSCH ... Wenn du es immer noch nicht machst , fällst du villeicht mal die Treppe runter .. Meine Eltern sind beide gestört und ich lebe mit der Angst um mein Leben... Hab selbst schonmal mit den Gedanken gespielt ... Aber das ist es für die nicht Wert.. Habe einfach zu viele nette Menschen die ich dann zurücklasse... Aber die können mir auch nicht richtig helfen und auch nur meine Freundin weiß davon.Wenn ich 18 bin , bin ich weg und die sollen elendig verkümmern.. Habt ihr Tipps? Sagt jetzt nicht Jugendamt oder Nummer für Kummer.. Neulich War auch fast mit dem Papst zu dem Thema schlagen und dies meinte auch mein Vater heute nebenbei Schläge sind für die Ehre oder so einfach nur krank! Brauche eure Hilfe ... Danke

...zur Frage

Was ist nur los mit dieser Welt?

Ich bin 19 und habe in meinem Leben schon genug erlebt um mir selbst das Bild zu schaffen das die Menschen scheie sind.

Menschen machen mich Krank ihr ganzen Lügengeschichten verrat an allem und jedem selbst in der eigenen Familie scheien alle auf den anderen ich bin so voller Wut und Hass das es manchmal nichts gibt woran ich sonnst denken kann warum sind die Menschen so wieso scheien sie auf alle ich kann das nicht verstehen

...zur Frage

Ist der Mensch ein Einzelgänger oder ein "Rudeltier"?

Ist der Mensch ein Einzelgänger oder ein "Rudeltier" (oder "Herdentier")? Damit meine ich, ob die Menschen eher ihre eigenen Sachen machen und sich um ihres kümmern, ihren Egoismus zufrieden stellen wollen oder ob sie in einem großen Schwarm zusammenziehen und -halten? Was denkt ihr, trifft mehr zu?

...zur Frage

Ich glaube ich finde nie eine Freundin?

Hallo ich bin 19 Jahre alt hatte noch nie eine Freundin bin Jungfrau hab noch nie ein Mädchen geküsst garnichts. Das Problem ist das ich Menschen total unangenehm finde. Ich hab auch keine Freunde mit denen ich mich verstehe und spaß habe. Ich unternehme ab und zu mal was mit welchen aber das ist nichts besonderes. Es Interessiert sich auch nicht wirklich jemand für mich, naja eigentlich Interessiert sich keiner für michxD Schon als Kind wurde ich oft Ignoriert und war anderen relativ egal. Heute versuche ich auch neue leute kennenzulernen über lovoo und auch draußen ein bisschen. Aber vergeblich. Ich fühle mich irgendwie fehlamplatz. Ich kann mich mit keinem Identivizieren. Wenn ich unter leuten bin ist es mir auch ziemlich unangenehm. Ich möchte mich nicht unterhalten und keiner beachtet mich auch wirklich. Ich kann von mir aus sagen das ich sehr Nett bin und humorvoll nur zeige ich das nicht vor Menschen weil ich mich da einfach sehr unwohl fühle. Ich hab das Gefühl ich soll lieber meine Schnauze halten weil mich eh keiner hören will. Manchmal denke ich auch und das ist jetzt übertrieben! Es wäre richtig mich einfach auszulöschen. Da ich hier nicht hingehöre. So denke ich manchmal. Ich bin der Meinung das ich Gesund bin aber die meisten restlichen Menschen ein bisschen krank und nicht normal sind.

Ja gut das kurz zu meinem Leben jetzt zu meinem Hauptproblem. Ich sehne mich echt nach Liebe, nach einem Menschen der mich nimmt wie ich bin, der mich liebt. Ja eine Freundin halt^^ Bei lovoo kann ich das komplett vergessen! Und draußen sind alle Mädchen, so hab ich den eindruck zickig und falsch. Keiner ahnung :/ Ich finde einfach keine Freundin. Und nichtmal gescheite Freunde. Was ist den los mit mir? Oder sind die Menschen hier das Problem? Ich weiß es nicht.

...zur Frage

Kann man Mieter kündigen, wenn der Vermieter alt und krank ist und sich um die Belange nicht mehr kümmern kann?

Kann man Mieter kündigen, wenn der Vermieter alt und krank ist und sich um die Belange nicht mehr kümmern kann?

Meine Mutter 85 und sehr krank, vermietet im eigenen Haus eine Wohnung. Das Haus ist alt und daher fallen auch in der Wohnung immer wieder Reparaturen an. Sie ist einfach nicht mehr in der Lage sich darum zu kümmern. Ich wohne zwar in der Nähe, aber möchte diese Tätigkeiten nicht übernehmen.

Kann meine Mutter den Mietern eine Kündigung aussprechen?

...zur Frage

Bin ich bereit für einen "festen" Freund?

Hey Leute, ich weiß die Frage hört sich jetzt nh bisschen komisch an haha🤷🏼‍♀️ aber ich weiß irgendwie nicht ob ich für sowas breit bin

also kurze Vorgeschichte: es gibt da so einen Jungen den ich ziemlich gerne mag bzw ziemlich ziemlich gerne (ihr versteht?) und ich bin auch davon überzeugt, dass er mich auch mag. Er macht auch immer so Andeutungen , so nach dem Motto, dass wir sozusagen zusammen sind , ok hört sich komischer an alles ist, aber ich weiß einfach nicht ob ich dafür bereit bin. Wisst ihr, ich bin schon ein ziemlich schüchterner & selbstkritischer Mensch (ich nehme mir alles ziemlich schnell zu Herzen & habe deshalb auch sehr wenig Selbstbewusstsein) ich habe einfach Angst davor, gewisse Erwartungen nicht zu erfüllen & dass diese Person mich dann irgendwie nicht mehr richtig mag/liebt . Und außerdem habe ich auch Angst vor diesem Gelaber von all diesen Menschen, die sich nicht auf ihr eigenes Leben einschränken können und somit permanent über andere Menschen reden oder schlecht machen, weil sie sich nicht um ihre eigenen Probleme kümmern können oder einfach neidisch sind:( Ich weiß einfach nicht wie ich damit umgehen soll, und würde mich freuen, wenn ihr mir helfen könntet:) Danke im Voraus an jeden/ lg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?