Warum ist München und Berlin im Vergleich zu Paris, New York und London so billig?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Weil bei München - Berlin zu einem die Zollkosten wegfallen, und die strecke ist bedeutend kürzer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ganz einfach. Angebot und Nachfrage. Massen von Leuten wollen z.B. in London leben weil sie sich einfach ein hippes Leben in einer schönen Großstadt vorstellen und die Vermieter reagieren eben darauf, lachen sich ins Fäustchen und treiben die Preise in die Höhe. Und am Ende wohnt man dann mit 6 anderen Menschen in einem Haus und zahlt 500 Pfund pro Monat für sein Stübchen. Tja. :D 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Damit sich nur diejenige dort aufhalten, die es sich auch leisten können. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Okey, sorry hab die frage falsch verstanden 😅, jetzt aber: liegt zum teil an den steuer gesetzen, und natürlich daran das Paris und NewYork weltstädte sind,

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Clonex36
05.07.2017, 21:43

Berlin, München, Hamburg, Bonn Stuttgart, Frankfurt am Main, Köln, Düsseldorf gehören alle zu den Weltstädten.

0
Kommentar von ThePeanutHelper
05.07.2017, 21:44

ja, ich hab grad gemerkt das ich mich oben verschrieben hab, ich meine Weltkulturstädte, weil dafür sind sie alle zu klein 😂

0
Kommentar von Clonex36
05.07.2017, 21:48

Aber Berlin ist zum Beispiel auch größer als Paris

0
Kommentar von ThePeanutHelper
06.07.2017, 09:17

ja, trotzdem hat Berlin nicht diese Kulturreichweite, weil Berlin erst in den letzten 200 Jahren einen Wachstum verzeichnen konnt

0

Was möchtest Du wissen?