Warum ist meine Schwester so böse zu mir?

7 Antworten

Das ist eindeutig ein ErziehungsProblem von deinen Eltern aus, außerdem solltest du dich behaupten, also geh i-wie in Fitness-Studio oder mach i-was damit du ihr das mal zurückzahlen kannst, weil wenn du dich nicht wehrst, wird sie ewig so weiter machen!

Ich bin nicht wirklich schwach gebaut oder so, ich mache seit klein auf sport. Aber das problem ist dass sie mehr als ein Kopf grösser ist als ich.. Wenn sie mich schlägt und ich zurückschlage, dann tritt sie mir in die Eier, und dann kann ich mich auch nicht mehr wehren...

1

versuch mal auf deine schwester einzureden unternimm was schönes mit ihr bau einfach eine gute geschwisterbindung auf :) dann klappt das schon außerdem bist du ja der/die ältere ;)

Tja da kannst du wohl nichts gegen tun :) Ich würde zu meiner Schwester gehen und ihr anbieten, ihr jede Woche einen Euro zu geben damit sie mich in Ruhe lässt und ihr außerdem anbieten, alles was sie will für sie zu tun. Hoffe, ich konnte dir helfen!

MfG frosch550

Das ist ja wohl nicht dein Ernst...

0

Warum kann ich einfach nicht böse auf sie sein (bitte lesen, schwester)?

ich will nicht sagen dass meine Schwester ein schlechter Mensch ist aber doch sie ist ein schlechter Mensch.. es geht darum dass ich irgendwie einfach nicht sauer sein kann auf Sie . Wenn ich sie irgendwas Frage egal worum es geht die einfachste Sache sagt sie nein und schlägt die Tür zu, sie ist auch sonst immer extrem gemein zu mir, ich nehme dass alles sehr ernst, und das ist auch kein normales geschwister geplänkel. Aber wenn sie mich um etwas bittet sage ich IMMER ja wenn ich seltenerweise nein sage zerreist es mir das herz und ich muss weinen, ich kann einfach nicht böse zu ihr sein. Warum ist das so? Ist was falsch mit mir?!? Ich W14 sie W16

...zur Frage

Wie kann ich mich gegen meine Schwester wehren?

Hallo, ich habe ein großes Problem mit meiner Schwester, die oft sehr gemein zu mir ist. Sie lässt an mir immer all den Streß und Alltagsfrust raus. Erst beleidigt und beschimpft sie mich grundlos und lässt mich, wenn ich das ignoriere, nicht weggehen. Dann regt sie sich noch mehr auf. In dem Zustand ist sie richtig gemeingefährlich- sie kratzt, schlägt um sich, schmeißt mit Dingen und tritt mir in die Magengrube oder an den Kopfbereich. Ich bin oft mit Blutergüssen übersät und habe auch viele Kratz- und Schnittwunden... :( Danach, wenn ich schon am Boden liege, fängt sie vor Selbstmitleid an zu heulen und gibt mir an allem, was ihr in dem Moment Sorgen bereitet- Schulnoten, ihr Freund oder ähnliches- die Schuld. Dann rennt sie auf ihr Zimmer und schließt sich ein. Da sie älter ist als ich, kann ich mich nicht körperlich wehren, und meine Eltern arbeiten immer und kriegen nichts mit. Außerdem meinen auch andere Familienmitglieder und sogar der Vertrauenslehrer, an einem Streit seien immer zwei schuld und glauben mir nicht.

Was soll ich machen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?