Warum ist es für psychisch Kranke Menschen so schwer richtig echte Freunde zu finden?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Sie sehen die Welt anders und interagieren dann anders mit ihrem Umfeld. Das stellt für manche ein Problem dar, weil sie nicht wissen warum das so ist. Außerdem kommen sie seltener mal richtig unter Leute.

Einmal ist es für jeden Menschen schwer, richtige Freunde zu finden. 

Dann kann es dem Menschen auch schwer fallen, jemandem zu vertrauen. Manchmal wird man auch nicht akzeptiert, weil man nicht viel sagt oder mit vielen Menschen auf einem Haufen nicht klar kommt.

Echte Freunde zu finden, ist generell nicht so einfach.

Ein psychisch Kranker stellt natürlich auch eine gewisse Herausforderung für einen potenziellen Freund da.

Man lernt sich ja erstmal kennen, will zusammen Spass haben, und sich nicht direkt mit den Problemen des anderen auseinandersetzen müssen. Freundschaft muss ja auch erstmal wachsen.

Stimmungsschwankungen liegen bei solchen Menschen an der Tagesordnung, und damit klarzukommen ist gar nicht so einfach.

Deswegen sollte sich ein solcher Mensch, zuerst mal in professionelle Hilfe begeben. Ein Laie wird ihn nicht aus seinem Loch herausholen können.






Was möchtest Du wissen?