Woran erkennt man psychisch kranke Menschen genau?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn das so einfach wäre, bräuchte man keine Psychologen.

Es gibt nichtmal eine exakte Definition von "Krankheit", also etwas das messbar wäre wie z.B. Temperatur. Und manchmal bin ich mir nicht sicher, ob der Patient oder die Gesellschaft krank ist.

Wer gemobbt wird und dadurch depressiv wird hat doch nichts falsch gemacht, sondern die Mobber und der Konkurrenzdruck sind doch eigentlich krank. Dennoch wird der Depressive behandelt, der alltägliche Wahnsinn im Schulbetrieb jedoch nicht. Gute Mine zum bösen Spiel kann doch keine Heilung sein. Da werden Menschen so zurechtgebogen, das sie ins System passen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich frage mich gerade was du denkst.

Entschuldige bitte falls du dich jetzt angegriffen fühlen solltest, das möchte ich absolut nicht.

Aber bei psychischen Krankheiten handelt es sich um Krankheiten die alleine im Kopf passieren.

Menschen die Ängste haben. Angst vor anderen Menschen oder großen Menschenmengen z.B. Menschen denen es nicht gut geht weil sie schlimmes erlebt haben etc.

Also um Krankheitsbilder, die von aussen nur sehr selten sichtbar sind.

Ich hoffe ich habe deine Frage damit halbwegs beantwortet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kommt auf die Krankheit und auf die Stärke der Ausprägung an. Viele multiple Persönlichkeitsstörungen, oder dissoziale Verhaltensstörungen sind oft nicht sofort zu erkennen, auch eine Tourette-Syndrom ist bei geringer Penetranz oder Behandlung nicht unbedingt sofort zu erkenen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

was ist fuer dich denn ein psychisch kranker mensch?

denkst du, es gibt nur eine einzige psychische erkrankung? 

in der regel erkennst du ueberhaupt nicht auf den ersten blick (und meistens auch nicht auf den zweiten oder dritten), ob jemand psychisch krank ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

meist verstecken sie diese krankheit, indem sie äußerlich nett usw. wirken. was ich damit meine, ist, dass die menschen die am wenigsten auffallen bzw. von denen man es am wenigsten erwartet, psychisch krank sind.

es ist eine subjektive meinung, da ich von meinen erfahrungen spreche.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?