Warum ist bei einem Sonnenbrand?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Durch die Schädigung der Haut durch UV-Strahlung kommt es in den betroffenen Hautarealen zur Histamin-Ausschüttung und damit zur Entzündungsreaktion mit Überwärmung, Rötung uns Schmerzen. Die Rötung und Überwärmung kommt durch eine Erweiterung der Blutgefäße in der Haut zustande. Da Blut neben vielem anderen auch Wärme transportiert, fühlt sich die Haut heiß an. Durxh die vermehrte Durchblutung der Haut verliert der Körper also Wärme. Deshalb wird Dir kalt. Etwas ähnliches pasiert, wenn Du Sport machst und die Muskeln den Körper erhitzen. Dann wird ebenfalls die Hautdurchblutung gesteigert und der Körper gibt die überflüssige Wärme an seine Umwelt ab, unterstütz durch die zusätzliche Schweißbildung und die dabei entstehenden Verdunstungskälte. Aber setze Sonnenbrand und "rote Bäckchen" beim Sport jetzt bitte nicht gleich. Ich will nur sagen, hier gibt es Parallelen. Alles klar?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pferd98
06.06.2016, 12:25

Danke :-)

0

Weil die Haut, aufgrund der Verbrennung, ihre Schutzfunktion verloren hat und somit die Wärme nicht mehr sogut speichern kann.

Durch die Verbrennung wird die Haut aber auch stärker durchblutet, darum ist die Haut warm, die Wärme kann aber (wie gesagt) nicht vernünftig gespeichert werden.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pferd98
06.06.2016, 10:52

Danke :-)

0

Bei einem Sonnenbrand ist die Haut stark angegriffen und oft zum Teil zuerstört - der natürliche Mechanismus der Wärmeregulation des Körpers funktioniert dann nicht mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pferd98
06.06.2016, 12:25

Danke :-)

0

Durch den Sonnenbrand ist die Haut entzündet. Entzündete Haut fühlt sich dann oft warm, oder sogar heiß an. Das führt zu einer Wahrnehmungsirritation der Umgebungstemperatur = frieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pferd98
06.06.2016, 10:52

Danke :-)

0

Was möchtest Du wissen?