Warum hat Jake bei Two And A Half Men ein richtiges Bett und Alan nur ein Ausklappsofa?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Weil Alan am Anfang nicht einmal das Gästezimmer bekam, sondern eben die Klappcouch. Das Bett hätte er natürlich auch nehmen können, dann bekam aber Jake das Bett und das Gästezimmer wurde zu Jakes Zimmer. Nach Logik muss man da nicht lange suchen, weil es eben so ist, dass Alan der Schnorrer ist und ja auch "nur" für kurze Zeit bleiben wollte - weshalb also dann das Gästezimmer und die Couch?. Jake kam ja quasi unmittelbar mit ihm nach und man setzt kaum das Kleinkind auf die Klappcouch. Unter Walden hat er ja dann endlich sein Bett bekommen ;).

7

Ja xD hätte ich drauf kommen sollen haha

0

Die Serie war von vorne bis hinten nur noch Mist. Alle Gags basierten auf genau drei Dingen:

1. Charlie hurt herum und nimmt Drogen

2. Alan ist armselig.

3. Jake ist dumm.

28

Und deshalb lieben fast alle diese Serie.

0
26
@sgn18blk

Tatsächlich kenne ich kaum jemanden mit etwas mehr Grips, der diese Serie "liebt".

0
7
@Retrohure

Daran dass Charlie "rumhurt" kannst du dich mit dem Namen Retrohure wohl kaum stören xD

1

Was möchtest Du wissen?