Warum hat ein Försterdreieck immer einen 45° Winkel?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

damit es nicht nur rechtwinklig, sondern auch gleichschenklig ist. dadurch kann mensch die Höhe eines Baumes gleich an der Entfernung zum Baum ablesen. ansonsten müsste mensch erst mit einem Umrechnungsfaktor multiplizieren oder dadurch dividieren (oder so einen Umrechnungsfaktor überhaupt erst über Sinus oder Kosinus bestimmen).

Was möchtest Du wissen?