Warum hab ich so viele Pickel?

6 Antworten

Hey kinzlanna,

Pickel in der Pubertät sind völlig normal! Manche haben natürlich weniger Pickel und Andere haben mehr Pickel...

In der Pubertät kannst du deine Haut super unterstützen, indem du einen geregelten Schlaf hast und auch ausreichend schläfst. Ebenso ist eine gesunde und ausgewogene Ernährung essenziell für deine Haut!

Ganz wichtig für jede Hautunreinheit: Finger weg! Auch wenn es schwierig ist. :-)

Damit du dauerhaft eine reine Haut bekommst, ist es wichtig, eine regelmäßige Pflegeroutine zu entwickeln. Wenn du immer nur dann Pickel und Mitesser behandelst, wenn du sie akut sehen kannst, verschwinden die Hautunreinheiten zwar, sobald du sie behandelst; der Zyklus wiederholt sich jedoch immer wieder. Du solltest also Pickel und Mitesser nicht erst bekämpfen, wenn sie schon an der Oberfläche sind, sondern schon vor ihrer Entstehung.

Dieser Zyklus kann durch eine tägliche Reinigungs- und Pflegeroutine mit effektiven Produkten speziell für unreine Haut durchbrochen werden.

Denn die Vorbeugung von Hautunreinheiten beginnt mit der richtigen Hautpflegeroutine. Eine tägliche, gründliche Reinigung und eine hautspezifische, intensive Pflege verbessern dein Hautbild nachweislich.

Unter www.neutrogena.de findest du einige Beispiele zu Produkten, welche dir helfen können. Du kannst natürlich ein Produkt deiner Wahl benutzten - bitte achte dabei darauf, dass das Produkt auf deinen Hauttypen passt.

Liebe Grüße, Marie vom Neutrogena® Team.

In der Pubertät ist es normal Pickel zu bekommen. Wichtig ist zu wissen, ob es sich um normale Pickel oder schwere Akne handelt. Dazu hier eine Seite: https://www.schlussmitakne.de/ueber-pickel/pickel-oder-akne/

Ich würde dir den Gang zum Hausarzt oder einer guten Kosmetikerin empfehlen. Die können dir sagen, ob deine Pickel normal sind oder du schon Akne hast. Außerdem sollten sie dir auch sagen können, welcher Hauttyp du bist, denn nicht jedes Mittelchen von dm, Rossmann und Co. ist auch für jeden Hauttyp geeignet. Ein falsches Mittel kann das ganze nämlich auch verschlimmern.

Wenn es du übrigens nur unter normalen Pickeln und Mitessern leidest, dann kann eine gesunde Ernährung und entsprechende Hygiene (mit dreckigen Händen nicht unbedingt ins Gesicht fassen, abends abschminken, etc.) schon viel bewirken.

Ich hatte auch viele Pickel ich habe mir im DM eine Arzt Seife Gekauft und Propolis (kriegst du in der Apotheke) das ganze 2×Pro Tag aufgetragen also erst das Gesicht mit Der Seife reinigen (Nur fürs Gesicht benutzen !!!) Dann mit einem Wattestäbchen ins Propolis gehen und auf die (größeren )Pickel auftragen ca.1-2h einwirken lassen und danach das Gesicht abwaschen das mindestens 2 Wochen so dürchführen
*****Falls das nichts hilft probier mal die Heilerde Masken aus *******(Bei DM)

Hast du es auch schon mit der Ernährung versucht?

Es gibt verschiedene Arten von Ernährungsumstellungen, die helfen können, Pickel dauerhaft zu beseitigen.

Falls dich das Thema interessiert, schau dir meine anderen Antworten an, dort habe ich das Ganze sehr ausführlich erklärt.

deine Hormone spielen verrückt. Das ist bei vielen Teenies normal. Da musst du leider durch. Versuch nur, nicht daran zu quetschen - sonst entzünden die sich. Reibe regelmässig deine Stellen mit der Schale einer frischen Gurke ab

Was möchtest Du wissen?