Warum gibt es Geld?

13 Antworten

Klar gibt es Schon besser Geselschaftsmodelle als den Kapitalismus / Komunismus etc, Wie z.B. Das Venus Projeckt , da aberc Leider die Menschen mit Einfluss Und Macht ständig darauf bedacht sind die Menschen unter ihnen möglichst dumm zu halten Und Ihnen zu vertrichtern Das Geld Sehr wichtig Ist fuer unsere Zivilisation. Wenn man Aber mal genau hinschaut Wo Das ganze geld hinfließt Und Was Es aus den Menschen macht zerstört die Welt momentan immens . Einen Großteil der besamt Bevölkerung Geht Es mehr als schlecht Und woran liegt Es , daran Das Unternehmen Und Banken Politker an alte Regime festhalten lassen Und weiter Profit zu machen egal um welchen Preis. Es waere Viel effektiver Wenn alle Menschen zsm miteinander leben arbeiten Und die Natur wieder ins Gleichgewicht zu bringen , jeder einzelne Mensch gehört zur Menscheit ganz Gleich Wo er geboren Ist , denn er Ist auf unserer Erde geboren, gemeinsam müssen Wir weiter an der Technik forschen anstatt miliarden in Das Militär zu stecken , denn Technik Ist Besitz Das einzige was den Menschen wirklich genutzt hat Das Ist unsere genialität Und durch die Technik Ist Es Heute Schön möglich ueber 90 Prozent der Abend Maschinen machen zu lassen bald Kann man sogar essen drucken, fast Wie Bei Star treak , so Muss Dann keiner mehr arbeiten gehen der Mensch koennte in Frieden leben Und weiter forschen , Aber ratet mal Was den Alles Im weg steht : Banken Un Reiche Menschen die ohne Geldsystem ihren Einfluss verlieren diese besitzen nicht Nur Waffen Und Armeen Nein Sie besitzen auch Massenmedien Und die moeglichkeit ganze laender in Krieg zu stürzen, Dann gibt es zu viele Ich Muss Leider sagen dumme da Ich dafuer kein anderes Wort finde, die Das Alles nicht verstehen Oder verstehen wollen da Sie Nur Das alte gewohnt sind Und Es ihnen einigermassen gut Geht , Aber Wenn Iwas passiert Was ihre Sicherheit bedrohen koennte Wie z.b. ein angeblicher Anschlag Im eigen Land leicht unter Kontrolle zu bringen sind somit Gleich kriegswillig gemacht sind , Beispiele : Nazideutschland der reichstagsbrand / Danach ermächtigungsgesetz / America wirke grade Center / Danach Gesetz : Erlaubnis Festnahme auf unbegrenzte Zeit hausdurchsuchung Nur auf Grund Das man ihnen vorwirft angeblich ein terorist zu sein. Deswegen mit den geldsystem Ist kein Fortschritt möglich !!!! Noch ein gutes Beispiel vor ein bis zwei Wochen wurden leute von der Polizei angehalten weil Sie fuer die Polizisten wohl zu Viel zu essen Bei sich hatten , Später hat sich herausgestellt Das diese leute essen aus müllcontainer entwendet Haben dafuer muesen Sie jetzt entweder 3 Monate in den Knast Oder Eine Geldstrafe bezahlen. Wenn man anhand so eines Beispiel nicht sieht Das unser geldsystem Und unsere geselschaftsform uns am Ende alle voellig zerstört Dann Geht es einen eindeutig zu gut . Ich wette Aber Das min. 93 Prozent der Welt Wenn Ich ihnen meine Meinung verständlich rüber bringe n wuerde Es verstehen könnten Und Es auch ändern möchten Und Wenn die Natur auch Noch ein wort mit zu sprechen hat, Aber man sollte doch meinen Das die Natur Schön Genug Zeichen gesetzt hat Oder ? Der Mensch Muss sich weiter entwickeln um sich nich selbst zu zerstören, lasst euch nich blenden von geld, Es gibt Genug Motivation um zu forschen kuenstlerisch aktiv zu sein resourcen zu verteilen Oder sonst Was zu machen Wenn Wir alle zsm an den Venus Projeckt arbeiten !!!

Klar gibt Es Schön bessere Systeme Wie z.B. fas Venus projeckt , bloss keine der Bankjes Oder großen UN möchten Dass an die große Glocke hängen. Geld Ist absolut unnötig , Wenn der Mensch endlich einsieht Das Wir alle zusammen Im Einklang mit der Natur überleben müssen, dafür stehen uns Leider Sehr viele Einfluss reiche Männer Im Wege die an alte Unternehmen wie Banken sowie an alte geselschaftsformen Kapitalismus / komunismus / Faschismus / Könige desweiteren an Formen Wie Religion festzuhalten, denn Das einzige Was fuer diese leute zählt Ist Geld Und Macht !!!

Das frage ich mich schon lange es ist auch zimlich blôd finde ich ... Weil schlisslich gehört die welt uns allen es sollte gleichberechtigung geben so das sich alle was geben und dafür und so weiter .... Früher in amerika die indianer haben das nie so gehabt das jemandem etwas "gehört" das war nie so ... Die erde ubd das was darauf wächst gehört allen meiner meinung nach aber was willst du tun wenn du zb. Ein obdachloser bist und ihn einem garten eine karotte siehst dann kannst du sie auchh nicht nehmen ... Aber das geld haben sie stat dem dauschen genommen und dann wirde es ungerecht weil ein mensch mit reichen eltern sagen wir milionere braucht nicht viel machen aber wenn er noch tauschen müsste würde es ihm nicht helfen wenn seine eltern viel getauscht haben und alles hatten ... Manche leute müssen arbeiten und manche sibd faul und verschmutzen vieleicht noch die welt mit ihren fetten autos und den flugzeugreisen "morgen in afrika und übermorgen kanada ...." verstest du ? Ich find das alles blöd was soll ich tun ich bin klein so klein und die anderen bestimmen das für mich auch wenn ich das nicht will in der schule muss ich lernen was ich nicht wissen will ich würde lieber lernen wie man ihn der natur überlebt wie man für sich sorgt .. l.G. Polly

Könnte der Mensch alles Leben auf der Erde auslöschen?

Unter Umständen könnten wir uns alle gegenseitig auslöschen. Aber hat der Mensch die Macht alles Leben auf der Welt auszulöschen und die Erde damit unbewohnbar zu machen? Bitte eure Meinungen begründen.

...zur Frage

Erhält man als Millionär auch Arbeitslosengeld?

Hey,

ich bin grade etwas am dahinträumen, was ich machen würde, wenn ich plötzlich 1.000.000€ gewinnen würde.

Vermutlich würde ich dann nichtmehr arbeiten gehen.

Und da kommt mir der Gedanke, wenn man nichtmehr arbeiten geht, bekomme man dann überhaupt noch Arbeitslosengeld, wenn man doch so viel Geld besitzt?

...zur Frage

Warum sind wir Menschen überhaupt auf der Welt wenn wir eh alles zerstören, verpesten und die Welt zu einem grausamen Ort machen, obwohl sie keiner ist?

Hallo, diese Frage stellen sich bestimmt die meisten von euch. Jeden Tag und jede Sekunde passieren die Dinge, die wir für unerklärlich halten. Und daran sind wir, heißt es und das ist auch so, wir Menschen Schuld.

Was das für Dinge sind, ist klar: Terror, Extremismus, Macht, Ausbeutung, Politik, Verpestung der Erde, Demonstrationen und Erfindungen die die Welt eigentlich nicht gebraucht hätte. Wir hören, sehen, fühlen, und lesen was tagtäglich passiert. Dann ist da noch die Politik und ja die spielt dabei auch noch eine Rolle. Jeder nutzt nur noch seine Macht einfach aus und hören nicht mehr auf die Meinung ihrer Bürger.

Ja ist grob gesagt, doch das kann man gerade in nahezu fast jedem Land beobachten, egal ob es Russland, Türkei, Syrien, Iran, Irak oder ein Kontinent wie Europa oder Amerika ist. Nicht nur ich, sondern auch andere haben das Gefühl, dass ihnen nur noch das Geld wichtig ist. Ein anderer Punkt ist, warum haben wir Menschen überhaupt Kraftwerke gebaut, die uns zwar Strom bringen, es aber im Endeffekt unserer Welt schadet? Wieso, unterstützen wir überhaupt Kriege und Terror mit Geld? Warum beachten wir nicht die Menschen, die eigentlich am nötigsten Hilfe brauchen? Unsere Welt entwickelt sich weiter, ein bisschen mal besser aber auch in eine Richtung wo sich alles verschlechtert.

Die meisten Leute sind mit ihrer Politik in ihrem Land, langsam aber sich nur noch unzufrieden.

Ihr würdet bestimmt sagen das Geld daran ist schuld, aber nein genauer betrachtet sind wir Menschen daran Schuld. Mal abgesehen von Gutmenschen. Wenn die Menschen erstmal Macht haben, nutzt man es aus.

Wir haben nicht umsonst die Erde bekommen und sie hat uns warmes Essen, Trinken, Kleidung spendiert. Die Erde ist eigentlich kein schlechter Ort, doch die Menschen machen es leider zu einem. Warum denn? Wir Menschen sind zwar nicht perfekt, doch all das was wir angerichtet haben, kann man einfach nicht verstehen. Nicht umsonst, haben wir auch Hände, Füße, ein Herz, ein Kopf und Gefühle bekommen. Leider ist das den meisten Menschen hier auf der Erde nicht bewusst. Das ist nicht auf alle bezogen. Nur hat es einfach so extrem große Ausmaße.

Wenn man das so betrachtet, kann man gleich direkt sagen das wir Menschen an allem Schuld sind, doch sind wir überhaupt Menschen an allem Schuld was der Erde nicht gut tut?

Ich sage ja und nun frage ich euch, wieso sind wir Menschen überhaupt auf der Welt, wenn wir eh alles hier verschmutzen oder ruinieren und gibt es Lebewesen, die es besser gemacht hätten als wir? Es ist einfach unbegreiflich, weshalb manche Menschen keine Menschlichkeit besitzen.

...zur Frage

Mensch nicht auf erde geboren?

Gibt es einen Menschen auf Welt der nicht auf dem Planet Erde Geboren wurde? (Von z.B. einer Schwangeren Frau die aufm Mond war)

...zur Frage

Wieso denkt der Mensch er ist besser als die anderen Lebewesen auf der Erde?

Wieso ist das so ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?