Warum gehören Michael Kors Taschen zum Gruppenzwang?

10 Antworten

Also ich sehe das ganz & gar nicht als Gruppenzwang an, aber ich bin auch lange keine 14 mehr. In dem Alter waren mir zwar Marken nicht komplett egal, aber ich bin auch nicht mit sonst was für Marken zur Schule gegangen. 

Ich hab mehrere Original Michael Kors Taschen & das nicht, weil das ein Gruppenzwang ist, sondern weil ich die Taschen schön finde. 

Ich hab noch nicht erlebt, dass jemand bei mir negativ drüber hergezogen ist. 

Ja, ich finde es lohnt sich Original Produkte zu kaufen & keine Plagiate, denn das wäre mir peinlich. 

Aber eine Michael Kors Tasche mit 14 Jahren zu haben, finde ich sehr übertrieben. In dem Alter haben die meisten noch gar keine Relation zum Geld. 

Dieses "Phänomen" kenne ich, ich wurde hier von einigen auch als Lügnerin abgestempelt nur weil ich mehr Geld bekomme als andere. Traurig. Nun ja, sich strafbar zu machen nur um cool zu sein ist auf jeden Fall der falsche Weg. Zudem finde ich Fakes nur peinlich - ja, man erkennt sie nicht auf den ersten Blick, aber für mich persönlich wärs einfach nur peinlich. 

Jeder sollte das machen was er möchte und sich keinem Gruppenzwang unterwerfen.

Wenn du dir eine teure Tasche holst, dann nur weil sie dir gefällt und nicht um damit anzugeben.

Lasse andere doch reden was sie wollen, du weißt es doch besser und die anderen haben keine Ahnung.

LG Pummelweib :-)

Was möchtest Du wissen?