Warum fliegen die Mücken immer zu mir?

5 Antworten

Mücken reagieren auf Buttersäure, die in Deinem Schweiß enthalten ist. Manche Menschen produzieren mehr davon, viele jedoch weniger. Und damit steuern die Dich dann (leider) gezielt an.

Ich bin aber scheinbar der einzige Mensch dem es so geht. Hab noch nie gesehen das es jemand anders so geht

0

Die mögen eine Blutsorte ganz besonders. Vielleicht hast du dieses Blut in dir ?

was da hilft ? Eine elektrische Fliegenklatsche

mit einer bestimmten Blutgruppe oder gar dem Mythos "süßes Blut" hat das nichts zu tun

0
@emil353

rein am Körpergeruch. Das lässt sich auch von Deos, Parfum oder anderen Dingen nicht überdecken. Die Tiere reagieren so sensibel, dass sie das riechen können.

0
@Esskah

Deine these ist doch genau so schwachsinn.

  • Die naheliegende Vermutung ist, dass das Blut dieser Stichopfer sich von dem anderer Menschen unterscheidet. Wissenschaftler um Shirai Y vom Institut of PestControl Technology im japanischen Chiba, konnten zeigen, dass Mücken vor allem Menschen mit Blutgruppe 0 sehr attraktiv finden. Die Wissenschaftler hatten für ihre Versuche asiatische Tigermücken, die Überträger gefährlicher Krankheiten wie Dengue- und Chikungunyafieber sind, auf freiwillige Testpersonen losgelassen. In 64 Durchgängen wurden die Stechinsekten in einen Raum gelassen, in dem sich die Probanden aufhielten.
  • Menschen mit Blutgruppe 0 wurden dabei doppelt so häufig angeflogen und gestochen wie Menschen mit Blutgruppe A. Blutgruppe B lag in der Beliebtheitsskala für die Mücken zwischen A und 0.
0

Dusch weniger.

Was möchtest Du wissen?