Warum dimethyl (chemie)?

1 Antwort

also der Name Dimethylheptan deutet darauf hin, dass du ein Heptan mit 2 Methylresten hast und die Zahlen geben deren Position an. Es könnte auch ein 2,2-Dimethylheptan sein. Ist einfach zum besseren Verständniss bei größeren Molekülen, da man dort sonst durcheinander kommt und IUPAC das eben so vorgibt. wenn Heptan drei Methylreste hat wäre es eben ein Trimethyl mit 4 ein Tetramethyl usw... ist einfach der Name des Moleküls, das durch die Zahlen davor genau spezifiziert wird.

Ist diese Benennung richtig [Chemie]?

Hier ist eine Aufgabe die ich als Hausaufgabe bekommen habe in Chemie, die lautet:

Benennen sie die folgenden Alkane.

(Komplette Aufgabenstellung ist auf dem Bild zu sehen)

Ich habe folgendes rausbekommen:

2,2-diMethyl-4-methyl-Pentan

Ist das richtig?

...zur Frage

Wie soll ich das verstehen(Chemie)?

Diese aufgabe wurde mir gestellt. Soll ich jetzt den Unterschied der strukturformel erklären oder die unterschiedlichen eigenschaften mit den strukturformel begründen? Was sind überhaupt die unterschiede und wieso?

...zur Frage

Wie genau kann ich mir das erklären / Nomenklatur?

Hallo, vllt kann mir ja einer helfen und zwar bin ich gerade bisschen verwirrt.

CH3 = Methyl

CH2-CH3 = Ethyl

Warum heißt dann die erste Strukturformel dann nicht Dimethylester und warum heißt die zweite Ethyl-Methyl-Keton ?

Das es ein Keton ist das weiß ich wegen der Carbonylgruppe aber warum

das Ethyl-Methyl ?

...zur Frage

Ottomotor:100g Heptan werden vollständig verbrannt. Wie viele Liter Sauerstoff werden dazu benötig?

Hey Leute! Ich bin ziemlich schlecht in Chemie und bräuchte bei den Hausaufgaben ernsthaft Hilfe. Also, so lautet die Aufgabenstellung.

Aufgabe zum Ottomotor: 100g Heptan werden vollständig verbrannt. Wie viel Sauerstoff werden dazu benötig? Wie groß ist der Kohlendioxidaustoß in Gramm ?

Ich verstehe die Aufgabenstellung aber ich habe echt keine Ahnung wie ich die Fragen berechnen soll. Wäre nett wenn mir jemand helfen würde!

LG Gina

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?