Warum werden KLassen im Gymnasium gemischt und wann?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Bei uns war das so, dass wir in der 5./6. eine Klasse waren und dann Profile (Bilingual, Erdkunde Politik und Mathe Naturwissenschaften) wählen konnten. Ab der 11. hat man dann nur noch Kurse. Ich denke das macht man, damit die Schüler eine Chance haben zu wählen was sie machen wollen und worin sie gut sind. Wäre ja doof wenn du die ganze Zeit Sprachen hast, darin schlecht bist und deswegen dein Durchschnitt runtergezogen wird.

Wie gemischt? Das Einzige, das für mich hier in Frage kommt, ist, dass evtl. zu viele das Jahr nicht bestehen im selben Jahrgang und dann 2 Klassen zusammengetan werden. (damit man eben nicht 2 halbe Klassen, sondern eine Ganze hat, um Kosten zu sparen)

Weil sich die Schule nicht ausschließlich nach deinen Wünschen richten kann. Die Klasse wird aus mehreren Menschen gebildet nicht nur aus deiner Gang :)

Ab der Kurstufe das heißt G8 ab 11.(K1) und bei G9 ab 12.klasse

Was meinst du mit Klassen mischen?

Klettersuechtig 05.08.2017, 14:47

ich denke er sie es meint dass die 5. Klasse aus Mitgliedern von mehreren 4. Klassen gebildet wird

0

Was möchtest Du wissen?