War Jesus Christus Moslem oder Jude?

15 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Muslim heißt auf Deutsch: "Der sich Gott Unterwerfende"-so wollte der Salafist in der TV-Sendung es gemeint haben.

Du hast mich verstanden. Ich meine es ja auch nicht chronologisch, sondern "nur die Aussage vom Salafisten" aus der Fernsehsendung. Ja, manchmal sollte man auch zwischen den Zeilen lesen und verstehen ! Dankeschön

0
@Specht

Obwohl ich Nunuhueper gerne den Titel gönne, stellt sich doch die berechtigte Frage, wie der Muslim in der Sendung seine Aussage wirklich gemeint hat. - Wollte er es im Sinne von Nunuhuepers Antwort rein begrifflich verstanden wissen (Muslim = Der sich Gott Unterwerfende), oder glaubensinhaltlich und klassifizierend, dass nämlich alle Menschen als "Muslime" zur Welt kommen und sich im Heranwachsen abwenden bzw. "falschen Religionen" zuwenden.

Verweise diesbezüglich auch auf meine Antwort.

0

Er war Jude, nur die Muslime glauben das er ʿĪsā ibn Maryam hieß und ein islamischer Prophet war

Eigentlich müsste er Christ gewesen sein (wenn er an sich selber geglaubt hat).

Was möchtest Du wissen?