Wann verwende ich "quand", "si" und "lorsque" im Französischen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

quand und lorsque sind quasi austauschbar, beide bedeuten wenn/als und werden bei Zeitangaben gebraucht, gebräuchlicher ist aber "quand"

Quand/lorsque le printemps commence, je travaille dans le jardin.

Quand/ lorsque il rentrait de l'école, sa mère lui posait toujours des questions sur sa journée

"si" kann sowohl "wenn" heissen und damit Konditionalsätze bilden mit den speziellen Zeitregeln, als auch "ob", und da wird es nicht anders gebraucht als im Deutschen

il me demande si j'ai déjà acheté ma nouvelle voiture.

je ne sais pas si je dois lui répondre ou non

WEnn hat auf Deutsch zwei Bedeutungen: 

Falls -> si

In dem Augenblick, wo (umgangssprachlich auch "Wann") -> quand

Es gibt aber Fälle, die man auf französisch (und auch auf Englisch) einfach anders sieht als auf deutsch, die man auf F und E zeitlich sieht, während die Deutschsprachigen sie als Konditional (falls) betrachten.

Wenn ich gross werde -> quand je serai grand (denn auf F und E gilt es als sicher, dass man erwachsen wird, auf D sieht man das weniger sicher).

Wenn ich wieder Ferien habe -> quand (auch das gilt auf F und E als sicher)

"Si" und "quand", "if" und "when" vergleichst du einfach und korrekt mit dem deutschen "falls" (KONDITIONAL !!) und "wenn" (TEMPORAL !!).

pk

Was möchtest Du wissen?