Wann nutze ich Neither, Nor und So?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

neither .... nor : weder .... noch

He is neither rich nor poor.

http://www.oxfordlearnersdictionaries.com/definition/english/neither_2#neither_2__48

--------------------------------------------------------

so:

1) vor einem Adjektiv: This is so exciting.

2) als Begründung: I had no money to go on holiday. So I stayed at home.

etc.

Hier noch mehr zu "so":

http://www.oxfordlearnersdictionaries.com/definition/english/so_2?q=so

Du siehst also, dass ein einsprachiges Wörterbuch sehr nützlich sein kann.

Nachschauen kannst du allerdings auch in einem gute zweisprachigen Wörterbuch wie www.pons.com

Beide Antworten vor mir sind komplett richtig, neither wird aber auch noch eingesetzt, wenn man auf eine verneinende Aussage "Ich auch" antworten will.

Beispiel:

"I like trees." - "Me too."

"I don't like trees." - "Me neither."

Was möchtest Du wissen?