Wandverkleidung Was ist das für ein Material?

Wandverkleidung außen  - (Asbest, Dachdecker, Wandverkleidung)

6 Antworten

Kann sein, kann nicht sein. Asbest ist ja heute verboten und es gibt genügend Wellplatten aus den unterschiedlichsten Materialien ohne Asbest. Wenn es aber eine alte Abdeckung ist.....??? Schädlich sind nur die Stäube beim Einatmen, also sollte man sich bei Vermutung entsprechend schützen.

Dass die Arbeiter das nicht tun, hat leider keine Bedeutung.

Asbest wurde 1993 verboten, das heißt wenn die Platten vor 1993 hergestellt wurden ist mit großer Wahrscheinlichkeit Asbest enthalten. Von 1988-1993 gab es allerdings eine "Übergangszeit" bei der Herstellung, so das man dies nicht genau sagen kann.
Optisch erkennt man den asbestgehalt NICHT !!! Und die heutigen Welleternitplatten Stauben beim schneiden genau so.

Also wenn das Asbest ist, ist die bearbeitung doch sicher Verboten, oder nicht?

Sollte es verboten sein, wie kann ich jetzt vorgehen. Das ganze geschieht in unmittelbarer Nähe zu meinen Küchenfenster!

Wie erhalte ich eine sauberen Abschluss beim Anbringen von Riemchen im Wohnbereich?

Wie erhalte ich eine sauberen Abschluss beim Anbringen von Riemchen/Verblender im Wohnbereich? Wir möchten nur den Treppenaufgang vom Wohnzimmer zum 1. OG mit Riemchen bzw. Verblendern verschönern. Die Treppe ist eine Holztreppe aus Buche. An der Abschlusskante dieser Riemchen soll dann eine Vliestapete im weiteren Wohnzimmerbereich angeklebt werden.

...zur Frage

Außenwand verkleiden - wie und womit?

Ich brauch mal eure Hilfe. Ausgangspunkt ist eine ca. 12 m² große Außenwand (Nordseite), die an die Terrasse grenzt. Es ist eine 24er Wand mit einem Fenster zur Zeit verputzt mit einem "Kuhstallputz", d. h sehr grob und uneben, aber nicht mehr ganz in Ordnung. Jetzt soll diese renoviert und verschönert werden. Was kann ich tun? Meine Überlegungen gehen in Richtung Verblenden z. B. mit Styroporpaneel in Steinoptik (Kunststein). Reicht es, wenn der Putz repariert und geebnet wird mit Mörtel oder Spachtel oder muss der Putz komplett runter wegen dem Gewicht? Welche Alternativen könnt ihr mir empfehlen?

...zur Frage

Darf ich als Eigentümer Asbest selbst abbauen?

Darf ich als Eigentümer Asbest (Eternitplatten) selbst abbauen oder muss ich eine Firma/ Spezialunternehmen beauftragen? 

Es soll ein Carport abgerissen werden, dass mit Eternitplatten gedeckt ist. Bzw. wo bekomme ich genaue Informationen?

Vielen Dank für eure Antworten!

...zur Frage

Welche Wandverkleidung zur Geräuschdämmung hat einen wirklich guten Effekt?

 Ich brauche eine Wandverkleidung, die eine sehr gute Geräuschdämmung bietet. Zum Glück ist es nur eine Wand eines Raums zu einer Wohnung hin, aus der zu jeder Tageszeit ein unerträgliches Gedudel kommt. Da sich hier keiner um etwas kümmert, muss ich mir selbst helfen. Womit könnte ich die Wand verkleiden, damit ich hier wieder in Ruhe arbeiten kann?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?