wand versetzen - welcher handwerker?

5 Antworten

Spare nicht an der falschen Stelle, wenn du dir hier umfassenden, fachlichen Rat erwartest. Du bist besser beraten, wenn du dir einen soliden und kompetenten Kollegen (z.B. 1a-bauberatung.com) in deiner Nähe suchst. Sein Honorar bewahrt dich vor folgenreichen Fehlern, gibt dir Gewährleistung und bestimmt auch noch kostenlos wertvolle Tipps. Das Honorar ist in der Regel ein Bruchteil möglicher, aus Unkenntnis entstandener  Folgekosten. Und denke auch an dein Gefühl der Sicherheit oder aber Unsicherheit, nur um ein paar Euro sparen zu wollen. Qualität hat immer ihren Preis, der sich aber langfristig auszahlt!

wenn es keine Tragende Wand ist und keine Rohre neu verlegt werden müssen, ist das kein Hexenwerk,das kann dir jeder vernünftige Handwerker machen ( Maurer, Gipser usw), soolte doch ein Rohr oder Kabel auftauchen, dann musst du dir einen Heizungsmonteur oder noch einen Elektriker holen. Ich denke unter 1000 Euro

kannst du das beurteilen ob es eine tragende wand ist, das wasser an der gleichen wand läuft bad/küche ist normal, überlege dir ob sich die kosten lohnen, für den verwendungszweck, verschiedene angebote einhohlen

Nimm einen Handwerker, der dafür schriftlich haftet, dass das Haus nicht einstürzt.

Übrigens:

Bei einem halben Meter stimmt das Preis-/Leistungsverhältnis nie!

Maurer und sanitär brauchst du. Lass dir von einer firma nen kostenvoranschlag machen.

Was möchtest Du wissen?