Wachsende Abonnentenzahl bei anderen nur meine wachsen sehr langsam?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Es hat mittlerweile einfach ein totales Überangebot an Youtubern. Vor allem die jungen Leute dieser Generation sehen diese Tätigkeit als besonders attraktiv an. Mein Bruder hat mit seinen 11 Jahren auch den Traum, als Youtuber seinen Unterhalt zu verdienen und da ist er in seiner Klasse scheinbar nicht allein.
Wegen diesem Überangebot müssen immer kreativere und innovativere Ideen kommen um die Leute von ihren altbewährten Youtubern zu dir zu bringen. Da es aber so ziemlich jedes Format schon gibt ist es schwer, ohne Kapital auf YouTube Erfolg zu haben.

Darf ich fragen, wie dein Kanal heißt oder zumindest welche Art von Content du bringst?

MartinsWelt 31.03.2017, 09:26

Ja da gebe ich dir vollkommen Recht! Allerdings ist es wirklich so, das dieser Youtuber und ich (fast) den gleichen Content bringen. Er bringt nur Lostplace-Video´s und ich habe eine Abwechslung zwischen Lostplace, Review und ab und zu auch mal ein Gameplay. Mein Kanal heißt M@rt!n´s Welt (genauso geschrieben)

Ich gebe mir wirklich Mühe bei meinem Video´s und bin auch immer offen für konstruktive Kritik.

0

Ich weiß nicht, ob dir das jetzt hilft, aber teilweise sind große Youtuber schon seit 10 Jahren auf Youtube und machen kontent, haben aber erst vor 3 Jahren die 1 Mio. Abonnenten geknackt. Ich bin der Meinung, du bist zu ungeduldig. Warte mal ab, bis du die 1000 Abos hast. Mach am besten alle 100 neue Abonnenten irgendein Special, dann läuft das irgendwann :)

MartinsWelt 31.03.2017, 09:29

Es ist nur so: Ich mache jetzt seit knapp 2 Jahren Youtube. In dieser Zeit habe ich (aktueller Stand) 320 Abonnenten gewinnen können, auf die ich schon sehr stolz bin. Der andere Kanal existiert erst seit einen halben Jahr und hat auf einmal schon 500 Abo´s... Das ist dass, was mich etwas enttäuscht, da ich mir wirklich Mühe gebe mit meinen Video´s :/

0
alexxxflash 31.03.2017, 09:31

Vielleicht spamt der andere Typ aber auch die Kommentare unter großen Youtubern mit Werbung für seinen Kanal zu, wer weiß? ;) Was machst du denn für Content?

0
MartinsWelt 31.03.2017, 09:38
@alexxxflash

Das kann sein, aber das möchte ich eben verhindern. Das zuspammen von anderen Video´s kann natürlich auch nach hinten losgehen und erziehlt genau das Gegenteil.

Ich bringe auf meinem Kanal hauptsächlich Review´s und Lost Places. Ab und an auch mal ein Let´s Play (zur Zeit GTA: San Andreas, was eigentlich auch relativ gut ankommt)

Die Lost Places sind für mich besonders aufwändig, da ich teilweise hunderte Kilometer fahren muss, um dort hin zu kommen. Klar: in erster Linie geht es um den Spaß an der Sache, aber wenn ich sehe das die Abo´s steigen und die Video´s angesehen werden macht es natürlich noch mehr Spaß :)

0
alexxxflash 31.03.2017, 09:46

Naja, aber ich muss dir auch sagen, dass du mit deinem Content momentan Schwierigkeiten haben könntest, an viele Abos zu kommen. Lost Places kommt zwar langsam in einen Trend, aber es ist nach wie vor eher Nieschencontent für Kanäle, die 2-4 Videos pro Monat hochladen. Ich weiß zwar nicht, was du für Reviews machst, aber wenn du dir da die richtigen Dinge zum reviewen raussuchst, also irgendwas, an das nicht jeder rankommt, könnte dich das mehr vorranbringen. Lets plays von Klassikern sind eigentlich eine gute Idee, aber funktionieren meistens nur bei mittelgroßen-großen Youtubern. Als Beispiel kann ich dir mal "Mr. Pactain" als Empfehlung geben. Schau dir seinen Kanal mal an und wie lange der Youtube gemacht hat. Der hatte glaube ich ein gutes Left4Dead Letsplay, das auch echt gute Klickzahlen erzielt hat, aber ansonsten hatte er kaum Erfolg, obwohl er auch qualitativ hochwertige LPs gemacht hat... Sag mir doch mal deinen Channelnamen

0
MartinsWelt 31.03.2017, 09:52
@alexxxflash

Mein Kanal heißt M@rt!n´s Welt (genauso geschrieben).

Ja das dass eine Niesche ist ist mir schon irgendwie bewusst. Aber bei anderen Leuten, die diesen Content bringen funktioniert es doch auch ganz gut? Und deren Video´s sind (teilweise) nicht so aufwändig geschnitten wie meine :o

0
alexxxflash 31.03.2017, 10:00

Klar, aber die machen das auch schon eine ganze Weile und hatten auch ihre Startschwierigkeiten ;)

0
MartinsWelt 31.03.2017, 10:01
@alexxxflash

Aber deren Kanäle bestehen erst seit einem halben Jahr :o Meiner seit knapp 2 :/

0
alexxxflash 31.03.2017, 10:12

Ich habe mir jetzt mal deinen Kanal angeschaut und als langjähriger, anspruchsvoller Youtubekonsument werde ich dich mal beurteilen bzw "Tipps" geben. So, zunächst zu dem, was einem potentiellen Abonnenten zuerst auffällt: Thumbnails und Videotitel. Emojis in den Thumbnails mögen vielleicht bei einer Bibi, einem Julienco, einer Dagi und Co. oder auch bei einem GermanTruckDriver ankommen, aber du solltest nicht damit arbeiten. Kollege, du hast eine Drohne die wirklich ganz hübsche Bilder liefert. Wie wärs, wenn du mit deiner Drohne für die Lost Places generell eine Aufnahme aus der Luft machst und die als Thumbnail benutzt, mit DEZENTER Schrift (bitte weniger grün und rot) und einem spannenden Videotitel (ohne CAPS und dann WIEDER keine CAps, du verstehst?). Generell eine Kritik an deiner Contentwahl: Lost Places und Reviews (zu Outdoor- und Kamera-Equipment bspw.) passen super zusammen, wirklich! Aber nebenher noch Letsplays hochzuladen (die anscheinend nur sehr wenige Leute sehen wollen), funktioniert nunmal nicht so gut. Dieser Mischcontent passt einfach nicht. Das haben viele versucht und eigentlich sind alle gescheitert. Du bist meiner Ansicht nach noch in der "Selbstfindungsphase" und musst dich bald mal entscheiden, was für einen Content du liefern willst. Meiner objektiven Meinung nach hättest du beste Voraussetzungen, um mit deinen Lost Places am ehesten Voranzukommen. Kleiner Tipp am rande: Wenn du dich auf deinen Anfahrten zu den Lost Places filmst und dabei ein wenig quatschst, ist das auch schon ein Video wert ;)

0
MartinsWelt 31.03.2017, 10:17

Ja das stimmt schon. Die Drohne ist ja auch ab und zu im Einsatz :) allerdings glaube ich, das ich den Kanal rein durch LostPlaces und Reviews nicht vergrößern kann. Einige haben mich ja nur wegen den Let's Plays abonniert, andere nur wegen Reviews und lost Places. Wenn ich nur Reviews und LostPlaces bringe, ist es mir aufgrund meiner Arbeit und der damit verbundenen Zeit (sowie der teilweise extrem weiten Entfernung) nicht möglich, jede Woche ein Video online zu bringen :( das ist ja dann auch nicht so gut, wenn im Monat nur 1 Video kommt oder so :/

0
MartinsWelt 31.03.2017, 10:19

An dem CAPS kommt man leider nur sehr schwer vorbei, weil es einfach alle machen... Die Smilys kann ich zuruckschrauben, genau so wie die Schriftfarbe. Das ist kein Problem :)

0
alexxxflash 31.03.2017, 10:30

Wie wäre es denn, wenn du mal eine Umfrage starten würdest, mit Strawpoll z.B., um einfach mal zu schauen, warum dich deine Abonennten abonniert haben? Weil, ohne dir jetzt zu nahe treten zu wollen, knapp über 60 Aufrufe bei einem seit 4 Tage hochgeladenen LP-Part ist jetzt nicht die Welt... Ich bin einfach der Meinung, dass du jemand bist, der selbst gerne vor der Kamera steht und eigentlich auch echt sympatisch wirkt. Wie gesagt, meiner Meinung nach bist du eher der "Real Life-Guy", also du solltest meiner Ansicht nach eher Urbex-Videos, Vlogs und Reviews machen. Wenn du wirklich LPs machen willst, dann solltest du dafür einen Zweitchannel aufmachen oder dich auf LPs auf deinem Hauptkanal beschränken. Die Kombi "Urbex+Gaming" passt in meinen Augen einfach überhaupt nicht zusammen...

0
alexxxflash 31.03.2017, 10:35

Bei den Caps hast du schon irgendwo recht, ABER! Die meisten Youtuber beschränken sich entweder nur auf Caps, oder schreiben den Namen der Folge (meist einer Serie) in Caps und dahinter mit z.b. " | " abgetrennt den Namen der serie. Beispiel: "DIE VERLASSENE BAUFIRMA | Lost Places #20". Ach und die Telefonpranks habe ich vergessen: Falls du dich für die Real-Life Videos entscheiden solltest, geht das in Ordnung. Aber Urbex, Pranks und Gaming passt nicht zusammen 😅

0
alexxxflash 31.03.2017, 10:42

Für mich als Nichtkenner deines Kanals sieht dein Kanal zudem auf den ersten Blick eher unordentlich aus. Du verwendest bei jedem Thumbnail eine andere Schriftart in einer anderen Farbe (teilweise 3 versch. Schriftfarben in einem Thumbnail!) und generell fehlt mir persönlich einfach der rote Faden. Schau dir mal deine Softair-Review-Thumbnails an, die find ich bspw. ganz gut. Natürlich sind sie nichts besonderes, aber sie zeigen auf den ersten Blick was du vorstellst und Softairs/Waffen kommen generell gut an! Blos bei diesen Videos gefallen mir die Titel nicht. Die Thumbnails sind rel. einheitlich mit dem selben Hintergrund, aber die Titel rangieren so zwischen "Normaler Titel ohne irgendetwas" bishin zu "#Review". Da fehlt dann einfach wieder der Rote Faden. Wenn du die Videos "Browning HP MK III - Softair Reviews #1" usw. nennen würdest, wäre der Rote Faden gegeben und du müsstest dir nicht einmal viel Mühe am Computer mit den Thumbnails machen. Du verstehst, was ich meine?

0
MartinsWelt 31.03.2017, 13:45

Vielen Dank für deine Tipps :) ich werde mal versuchen, sie in nächster Zeit umzusetzen :)

0
alexxxflash 31.03.2017, 22:20

Keine Ursache :) Nur zum Verständnis: Ich bin ein Youtube-Junkie und wenn ch die Zeit habe, schaue ich wirklich extrem viele Videos am Tag!

0

Was möchtest Du wissen?