Vorstellungsgespräch 3. Runde - Wissenschaftlicher Mitarbeiter?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Naja, jetzt wirst vermutlich nochmal von den Leuten gelöchert und dann heißts Hop oder Top, alles oder nichts.

Wenn du die Leute auch noch überzeugt bekommst, ist das dein Job! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was meint ihr? Wie weit bin ich? Gehalt und Urlaub ist nach öffentlichen Recht schon geklärt Was kann auf mich zukommen?

Es geht eben auch viel um Sympathie. Und jetzt sollen eben die Kollegen gucken, ob man auf einer Welle schwimmt und gut zusammenarbeiten kann. Sei einfach du selbst, denn Sympathie oder Anti-Sympathie kann man oftmals nicht beeinflussen. 

Du bist schon sehr weit, und du würdest jetzt nur dann aussortiert werden, wenn mehrere Personen nachvollziehbare und starke Gründe gegen deine Einstellung hätten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wie kannst du jetzt schon wissen, dass du im 3. gespräch ohne mitbewerber bist, wenn gespräch  2 mit 3 kandidaten noch gar nicht stattgefunden hat?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dereks88
19.04.2016, 14:59

Ich glaube ich hab es nicht klar wie möglich ausgedrückt.

Das zweite Gespräch lief schon. Und da hieß es, dass ich zwei andere Mitstreiter habe und Sie sich für einen entscheiden und dem Institutsleiter vorstellen werden. Nun habe ich eine Mail erhalten das ich zum nächsten Gespräch eingeladen bin und dass ich es in die nächste Runde geschafft habe. 

0

Was möchtest Du wissen?