Von Massenprozent in Volumenprozent?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Irgendetwas wirfst Du hier durcheinander. Volumenprozent beinhaltet keine Masseangaben, sondern Volumenanteile (ml/ml). Masse bezogen auf ein Volumen ist eine Massenkonzentration (e.g. g/l).

Vol% macht auch nur Sinn, wenn die Volumina bei gleichen Bedingungen im gleichen Aggregatzustand vorliegen. HCl ist ein ziemlich tiefsiedendes Gas , auf welches Volumen sollte man sich denn dann bei Salzsäure beziehen.

Kann es sein, dass Du die Massenanteil zu Massenkonzentration oder eines davon in eine Stoffmengenkonzentration umrechnen solltest (g/g oder g/l zu mol/l)?

Wenn die Dichte gebraucht wird wohl am ehesten noch Massenanteil -g/g (alt: Gewichtsprozent) zu Massenkonzentration g/l , oder umgekehrt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?