Von Goldblond zu Weißblond?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es gibt keine möglichkeit, deine Haare auf weißblond zu bekommen, ohne ihnen zu Schaden.

Darf ich fragen, wie es denn zu dieser Haarfarbe gekommen ist? Dann kann ich dir sicherlich weiterhelfen, um einen schonenden Weg für deine Haare zu finden.

Mit Silberschampoo wirst du nichts erreichen. Diese Produkte lagern MINIMALE pigmente AN deinen haaren an, Meißt blau-violet um gegen den Gelb-roten Stich anzukommen. Diese Gold- pigmente jedoch sind offenbar stark vorhanden, und IN deinem Haar. Ein Schampoo kommt nicht in dein Haar hinein, lediglich haftet es ( in diesem Fall) Blau- violett pigmente an die Oberfäche deines Haares. Um die Goldenen Pigmente los zu werden, muss man dein Haar öffnen. Desto heller das Haar, desto weniger pigmente vorhanden. Weißblond hat kaum Pigmente, nur vereinzelt gold, damit es Blond wirkt. Komplett Weiß/ silbrige Haare, sind Pigment-frei. Aber fragil.

Es sei denn sie sind von Natur aus weiß geworden. Dann sind sie Pigment-frei und stabil ;)

Ja ich glaube eine Möglichkeit die Deinen Haaren nicht schadet gibt es nicht

Blondieren, Aufhellen doch ist es sehr schädlich

R4iNB0WD4SH 05.09.2014, 01:19

Ist ja nicht so, dass ich sogar GROß geschrieben habe, dass ich meinen Haaren nicht schaden will.

1

Was möchtest Du wissen?