Vom Krankenpfleger zur kinderkrankenpfleger?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo :)

Bei uns an der Krankenpflegeschule gibt es die Möglichkeit nach der Ausbildung zur GuK, ein Jahr anzuhängen und sich dem Oberkurs der Kinderkrankenpflegeschüler anzuschließen. In den ersten beiden Jahren sind die Ausbildubgsinhalte ja dieselben und erst im 3. Jahr, der Differenzierungsphase, wird zwischen GuK und GuKK unterschieden. Somit können wir in 4 Jahren beide Ausbildungsabschlüsse erlangen. Du könntest ggf. versuchen, dich bei einer Schule zu melden, die beide Ausbildungen anbietet und fragen, ob es für dich die Möglichkeit gibt, nach dem Examen noch im 3. Jahr der GuKK einzutreten.

Liebe Grüße, Julia

Nach der 3 jährigen GuK Ausbildung, kannst du zusatzqualifikationen zur Kinderkrankenpflege machen.

Dann musst du dich auf einer KInder - u. oder Säuglingsstation bewerben.

Leider gibt es davon nicht soviele, ergo auch nicht so viel freie oder neu zu besetzende Stellen.


Was möchtest Du wissen?