Volumen und Oberfläche berechnen von Säulen?

 - (Schule, Mathe)

4 Antworten

Grundseite mal Höhe ergibt Volumen :-)
Für die Oberfläche musst du halt die vershciedenen Flächeninhalte ausrechnen und zusammenzählen :-)

Um das Volumen für a) zu berechnen, rechnest du 1,8dm*2,4dm*0,5*4,5dm.

Für die Oberfläche rechnest du (1,8dm*2,4dm)+(1,8dm*4,5dm)+(2,4dm*4,5dm)+(4,5dm*3dm)

Für b) solltest du in die Formelsammlung gucken, für die allgemeine Formel, um die Oberfläche eines Trapezes zu berechnen, und dann kommst du gut weiter.

Es würde wohl auch Sinn machen wenn er sich die Formel herleiten könnte...
Was ja nun wirklich nciht allzu schwer ist :-)

1
@berndao2

Das stimmt. Es sei denn, er/sie hat das Thema erst neulich angefangen zu lernen und ist noch kein allzu großes Mathe-Genie. :)

0

Hi noch mal gefragt wofür brauch man beim Volumen 0,5

0
@superbus376

Die Figur hat eine dreieckige Fläche und wenn du die Werte multiplizieren würdest, ohne 0,5 hinzuzumultiplizieren, dann hättest du das Volumen eines Quaders berechnet. Darum wird das ganze eben nochmal halbiert, indem du mal 0,5 rechnest, um das halbe Volumen des imaginären Quaders zu haben, was dann deine dreieckige Figur ergibt. :D

1
@lululu234

Oder wenn mans anders ausdrücken will:
Volumen ist grundfläche mal höhe.
grundfläche ist ein Dreieck.
Dreiecksflächeninhalt=1/2 *rechtecksflächeninhalt
(wobei rechteckflächeninhalt mit seite mal dazu gehörige höhe)

1

solche dinge ich kann, noch mit 30 jahre aus schule raus, warum du nicht?

ist sich einfach

volumen sind grundfläche mal ausdehnung

oberfläche sind alle flächen

Einfach in die Formelsammlung kucken, da stehen die richtigen Lösungen zu diesen Körpern

Was möchtest Du wissen?