Volumen eines Steines berechnen?

10 Antworten

wasser rein, höhe ablesen. Dann Stein rein, Differenz der Wasserhöhe ausrechnen und diese entspricht dann dem Volumen des Steines.

Sprich 500ml im Glas, mit Stein werden es 700ml --> Stein verdrängt 200ml Wasser was 0,0002 Kibikmetern entspricht.Also 200 Kubikzentimetern.

Wasser in Messzylinder, ablesen A, Stein rein, ablesen B.

Der Stein hat das Volumen, welches sich aus B minus A ergibt.

Wasser in den zylinder und den stein rein legen. Entweder misst du dann die höhe die der wasserspiegel steigt(also von 100ml auf 300ml, dann wäre das volumen des stein 200ml) oder du füllst den zylinder bis zum anschlag, legst den stein rein und misst die übergelaufene menge an wasser

Wasser einfüllen. Füllhöhe messen. Stein in den Messzylinder legen. Füllhöhe messen. Differenz mal nehmen mit der Fläche des Messzylinders.

Mithilfe einer "Wasserwaage". Den Stein versenkt man hierbei in einem Messbecher und rechnet dann die Volumenveränderung des Wassers mit und ohne Stein aus.

Was möchtest Du wissen?