Volleyball: Aufschlag von oben?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi,

Also es ist wichtig, dass du bein Schlagen durchziehst.                                  Vermutlich hasst du deinen Arm ein wenig zu weit unten und schlägst aus der Schulter (schiebst).                                                                                                 Also: Wirf dir den Ball schön hoch auf. Dann fass nach hinten an den Gummi deines Pferdeschwanzes, Dutt,... ziele mit einer Hand. Jetzt lässt du den Haargummi wieder los und schlägst auf den Ball, lass deine zielende Hand aber schön oben und lass nicht gleich deinen ganzen Körper fallen. (Das mit dem am Gummi halten ist das du schön durchziehst und nicht zu weit unten schlägst ;))

Also so habe ich es gelernt! :) ich hoffe du verstehst wie ich es meine

LG Pauli55321

Versuche mal den Ball genau dann zu treffen, wenn er für einen Moment in der Luft "stehen" bleibt. Da das ein kurzer Augenblick ist, musst du schnell reagieren.Außerdem darfst du den Ball nicht zu weit oben treffen. Lass deine Hand für einen Moment an der Stelle stehen, wo du ihn berührt hast.Also nehme deine Hand NICHT sofort runter.

Ich hoffe ich konnte irgendwie helfen;)

Viel Erfolg!

Also mir helfen die Videos von Elevate Yourself sehr ... auch wenn ich nen einfach Aufschlag mit links hinbekomme 😂😂 (nichts für ungut) https://youtu.be/NRV0rMeSOBI

Du musst den schräg von unten Anschlagen sonst kommt der nie rüber 

Was möchtest Du wissen?