Visum Reiseplan Aufbau?

1 Antwort

Na du wirst doch wohl einen Plan haben oder gehst du da einfach so auf gut Glück hin?

Kontrollieren kann deinen Reiseweg niemand, bei diesem Dokument sollte man aber ein bisschen zeigen, dass man sich mit Japan beschäftigt hat. Am Ende wird das nicht sooo wichtig sein.

Schreib zum Beispiel sowas:
Sept. bis Nov.: Tokyo. Einleben in einen japanischen Alltag. Jobsuche zum Geldverdienen für weitere Reisen.

Dez. bis Feb.: Kansaigebiet. Besichtigung von Kyoto, Nara, etc. um über Japans Geschichte zu lernen und eine andere Facette Japans kennenzulernen.

März: Hiroshima, um sich mit Japans jüngster Geschichte zu befassen.

.....

Ob du dann am Ende bloß im Mangaladen rumhängst oder vor Frust nach zwei Wochen wieder abgereist bist, ist egal.

Wenn du schon etwas beruflich organisiert hast, dann sollte das da stehen.

Ja, einen Plan habe ich schon, aber ich war mir nicht sicher wie der Aufbau aussehen soll.

Vielen Dank! Deine Antwort hat mir sehr weitergeholfen. :)

0

Was möchtest Du wissen?