Viele kleine Haare stehen weg (Haare)?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Als Last Minute Tipp gegen fliegende Haare:
Nimm eine alte Zahnbürste die du nicht mehr brauchst, Sprüh sie mit Haarspray ein und kämm damit die fliegenden Haare weg, so hält das den ganzen Tag :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ganz bisschen Olivenöl in den Handflächen verreiben und damit dann sanft über deine Haare streichen, aber nimm nicht zu viel Öl her sonst hast du einen Fettkopf! Kannst dich ja langsam an die Menge herantasten . Außerdem kommen diese abstehenden haare wahrscheinlich durchs Föhnen , denn das strapaziert die Haare sehr. Probiere das nächste Mal deine Haare an der Luft trocknen zu lassen dann wird das bestimmt besser ;) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Haarspray, du brauchst dazu nicht viel sprühs auf deine Hand und wische sie nach hinten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Verreibe etwas Handcreme (in etwa erbsengroß) in deine Handflächen und fahre damit von oben nach unten über deine Haare, dann dürfte dein Problem gelöst sein. 

Manchmal liegt so etwas auch am Wetter, dass die Haare - in deinem Fall die kleinen nachgewachsenen Härchen - so widerspenstig sind und wie elektrisiert dann abstehen. 

Liegt bei euch ein Gewitter in der Luft? Oder ist es schwül-warm mit viel Feuchtigkeit in der Luft? Daran könnte es liegen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?