Versuch Kartoffel in destilliertem und normalen Wasser?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Da destilliertes Wasser reines H2O ist, wird von den Zellen der Kartoffel mehr aufgenommen, als von dem "normalen Wasser". 

Da das "normale Wasser" durchaus in geringem Maße gelöste Mineralien enthält, ist das Konzentrationsgefälle zu den Kartoffelzellen weniger stark.

Der osmotiche Druck ist geringer!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?