Verstärker wird heiß?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Magnat Lautsprecher sind mit 4-8 Ohm angegeben - also eher 4 Ohm.

Der Receiver würde 8 oder 6 Ohm Lautsprecher lieber mögen - sollte aber auch mit den Magnat klarkommen.

Solange der Receiver nicht abschaltet ist es ihm auch noch nicht zu heiß.

Was ist denn das Zuspielgerät? Wenn es ein schwaches Smartphone ist muss der Receiver mehr verstärken und man muss entsprechend weiter aufdrehen - und dann ist es trotzdem nicht sonderlich laut obwohl sich der Amp gerade den Arsch abrackert.

In dem Fall wäre es besser das Signal vorher auf einen höheres Level zu bringen.

bronze3000 29.06.2017, 15:18

Also das Zuspiel Gerät ist entweder ein CD Spieler oder ein PC, wo bei beiden Geräte die selbe Leistung an den Verstärker bringen. Aber bevor ich die ls umgestellt habe hatte er keine probleme.. Und es klingt zwar absolut doof aber würde es sich lohnen oben auf den Gerät Lüfter zu positionieren um ihn zu kühlen grade im Sommer

0
Thorsten667 29.06.2017, 15:26
@bronze3000

Wenn du sagst vorm umstellen war das nicht dann sollte die Verkabelung als erstes gecheckt werden - das alles richtig gepolt ist und alle Kabel fest verschraubt in den Terminals sind.

Wie gesagt - solange der Receiver noch nie wegen Überhitzung abgeschaltet hat brauchst du dir keine Sorgen zu machen.

Wärme ist ja auch so eine Empfindungssache - Angst hatte ich bei meinem Auto als ich damals eine fette Anlage drin hatte - da wurde eine Endstufe so heiß - da zuckte man sofort zurück wie bei ner Herdplatte. Lief aber trotzdem jahrelang ohne Probleme.

0
bronze3000 29.06.2017, 15:39
@Thorsten667

Also war alles richtig verkabelt und die Stecker waren fest. Aber er wird nie so warm seitdem er an seiner neuen Position steht.

0

Mal geschaut ob die Lüfter alle intakt sind? Ansonsten vielleicht bei einem Hersteller nachfragen. Evtl. wird er wirkllich einfach zu sehr belastet?

bronze3000 28.06.2017, 15:35

Das Dinge besitzt kein Lüfter

0

Was möchtest Du wissen?