Verschiedene Teesorten mischen?

5 Antworten

Das ist doch egal. Mach Deinen Tee so, wie er Dir am besten schmeckt. Ich mische auch meistens.

Naja, nach einem Darjeeling first flush würde ich nicht unbedingt Salbeitee nachschütten. Ansonsten: Geschmackssache.

Dagegen spricht nichts, eher dafür vieles: Du isst doch auch jeden Tag abwechselungsreich und verträgst das gut. Eintönigkeit beim Essen und Trinken verdirbt den Appetit.

Nur Tee trinken?

Muss man auch Wasser zu sich nehmen? Also ich weiß, dass man im Grunde genommen auch sein ganzes Leben lang Cola trinken könnte, aber ich meine jetzt eher gesundheitlich. Denn ich trinke kaum Wasser mehr, ich trinke seit Tagen nur mehrere Tassen Tee am Tag, natürlich ungesüßt und wenn dann nur mit Honig. Muss ich dazu auch noch Wasser trinken? Im Grunde genommen ist es ja Wasser mit Kräutern. Ich trinke also keinen Früchtetee, sondern Kräutertee d.h Melissentee, Pfefferminz, Lavendel, Kamille, Fenchel, Hopfen, Brombeerblätter, Anis etc.

Ist das okay?

Mein Vater trinkt z.B nur Zitronenlimonade, er mag kein Wasser, mein Bruder auch.

...zur Frage

Frauenmanteltee mischen?

Hallo ich muss im Moment noch zweimal am Tag frauenmanteltee trinken. Der schmeckt mir aber nicht wirklich daher die Frage kann ich den zum Beispiel mit früchtetee mischen?

...zur Frage

Mit 15 zu viel trinken?

Hallo!

Ich bin 15 und trinke sehr viel (ca. 3L pro Tag). Laut Internet (mehrere Quellen) ist die Empfehlung: 1,33L pro Tag.

Trinke ich zu viel? Hat das Irgenwelche Auswirkungen?

...zur Frage

Darf man bei einer Diät Kakao trinken?

Die Frage klingt zwar komisch, aber ich würde das gerne wissen. Ich meine jetzt nicht den ganzen Tag durch, sondern nur morgens eine Tasse. Sonst trinke ich Wasser. Ist das dann in Ordnung oder lieber weglassen?! (:

...zur Frage

Tee trinken jeden Tag?

Bin ich als Mann schwul und weich wenn ich jeden Tag verschiedene Teesorten trinke?

...zur Frage

Mehrere Tassen Tee abends trinken abwegig?

Hallo,

ich trinke gerne abends gut 5 - 8 Tassen Tee. Ich habe keine Kanne. Ich gieße also immer wieder eine Tasse mit jeweils einem Teebeutel auf, lass ihn ziehen, und trinke ihn dann. Die unterschiedlichen Teesorten sind alle frei von Aromen.

Ist das ein wenig übertrieben oder gar nicht mehr gesundheitsfördernd oder kann ich weiter meine abendliche Tee-Sauferei genussvoll ausüben?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?