Verfolgung der Menschen mit Christlichem Glauben Späten 3. Jahrhundersts

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Suche sollte sich auf Christenverfolgung im römischen Reich richten.

Kaiser Valerian (Publius Licinius Valerianus) herrschte 253 – 260 n. Chr. und hat 257 mit 2 kaiserlichen Edikten (Erlassen) eine Christenverfolgung durchgeführt.

Kaiser Diokletian (284 – 305 n. Chr. Herrscher) hat 303 eine Christenverfolgung begonnen, also Anfang des 4. Jahrhunderts.

Für eine schnelle Information:

http://www.basiswissen-christentum.de/ef2e3cd623271b159f90ac56a0694767/de/themen/christenverfolgung.html

Gegen Ende des 3. Jdh. führte Diokletian eine Staatsreform durch, die aber erst Anfang des 4. Jhd. in einer reichsweiten Verfolgung der Christen gipfelte. Reicht Dir das für weitere Recherchen?

Gibt es Geister? (Gläserrücken)

Ist Gläserrücken völliger Quatsch oder nicht? Ist man selber verantwortlich für die Antworten, die man bekommt? Und wie kann es passieren, dass Menschen nach dem Gläserrücken sterben mussten, weil sie während des Gläserrücken den Geist dumm gemacht haben? (Sowas hab ich gelesen, wenn man bei Google "Gläserrücken Story" eingibt, stehen viele Storys, wo der Geist den Tod von der Person, die nicht dran glauben wollte, vorhergesagt hat)

...zur Frage

wie können nach christlichen glauben nur 2 menschen gelebt haben mann konnte ja nicht nach afrika

nach christlichem glauben haben am anfang der Menschheit nur zwei Menschen gelebt aber wie sind die zwei dann nach Amerika gekommen weil in dem Logbuch von Kolumbus stand das in Amerika schon menschen gelebt haben also wie kommen Adam Eva nach Amerika und siedeln sich dort an und gleichzeitig haben sie auch in Europa Kinder ?

...zur Frage

Warum glauben immer noch so viele Menschen an Götter, ohne zu hinterfragen?

Sollte man nicht annehmen, dass die Menschheit langsam an dem Punkt ist, an dem sie begreift, dass Religionen nichts mehr in diesem Jahrhundert zu suchen haben?

...zur Frage

Warum gibt es nach christlichem Glauben das Diesseits?

Auf den christlichen Glauben bezogen: Warum lässt Gott die Menschen eine begrenzte Zeit auf der Erde leben, wenn sie danach ohnehin ins Himmelreich gelangen? Ist dieser Zwischenschritt eine Art Test ob Himmel oder Hölle, schließlich könnte Gott sie ja gleich zu sich holen.

...zur Frage

Glaubst du an Sternzeichen?

Ich möchte herausfinden wie viele Menschen an Sternzeichen glauben.

...zur Frage

Gläubige, die Ego-Shooter spielen und so effizient wie möglich andere Menschen gesundheitlich stark zu beeinträchtigen. Ist das kein Widerspruch zum Glauben?

Gläubige, die stundenlang Ego-Shooter spielen und so effizient wie möglich andere Menschen gesundheitlich stark zu beeinträchtigen. Ist das kein Widerspruch zum Glauben?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?