Verfärbungen von der Küchenfront entfernen!

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich gehe davon aus, dass es sich bei der Oberfläche um kunststoffbeschichtete MDF Platten handelt. Probier mal an einer Stelle die Folie zu entfernen und den Übergang mit Kunststoffreiniger oder Spiritus zu putzen (wenn möglich nicht im absoluten Sichtbereich). Meist sind es nur Öle/Fette mit aufgenommenen Schmutz, welche zu diesen opt. Verfärbungen führen.

Ich würde Dir auch Spiritus empfehlen, ausserdem wird wohl ein Teil davon normale Abnützung sein, da solltest Du Dir nicht allzu grosse Sorgen machen. G.Elizza

für die Reinigung weiss ich leider nichts, alternativ könntest du aber vielleicht alle Fronten nach dem Entfernen der Aufkleber mit einer neuen weissen Folie überkleben, wenn man das ordentlich macht merkts evtl. keiner oder ist auch so mit der Lösung zufrieden

ich nehme an es ist eine einbauküche die in der wohnung verbleibt? dann schau ob du dich mit dem nachmieter einigen kannst, vlt. findet er es ja schön und möchte es so übernehmen!

Ja die Küche muss drin bleiben, leider! Und ich glaube nicht dass das jemand übernehmen würde :) Das sind rote Kuhflecken, auf allen Fronten :)

0
@katinka1987

uuups, ok, das ist nicht schön! ich denke nicht das du die flecken ganz wegbekommst, da würde mir nur noch einfallen: die kompletten fronten abschleifen und streichen o.O.

0

Moin,

ich habe in gleicher Situation bei Lidl Chlorreiniger (W5 Chlor-Hygienespray oder so) aus der Sprühflasche genommen. Bei "WEISSEM" Untergrund überhaupt kein Problem.

Wichtig: Handschuhe machen bei empfindlicher Haut Sinn...lüften ist auch nicht verkehrt ;o)

Ohne Schrubben läuft alles 1 fix drei ab.

Viel Spaß im neuen Zuhause

Was möchtest Du wissen?