Verdun!Verzweifel bei dem Spiel Verdun?

2 Antworten

es ist ein shooter, ein shooter ist immer an skills gebunden. hier heißt es also üben, üben, üben.

im übrigen kannst du nur von der rückgabe gebrauch machen, wenn du weniger als 2h gespielt hast. und die 2 stunden wirst du sicher schon gespielt haben, sonst wäre es ja quatsch bereits nach hilfe zu suchen.

ein bisschen textformatierung würde der lesbarkeit deines textblocks übrigens gut tun.

Am Anfang war das bei mir auch so .Ich rate dir zuerst mal den Spielmodus Truppverteidigung zu spielen und dich da mal mit der Steuerung und den Waffen vertraut zu machen. Falls du dann nochmal Frontlinien spielst Rate ich dir übrigens mal nach guten Schützen-Positionen zu suchen ,z.B. bei den Vogesen oder bei der Aisne. Das sind meine Lieblingskarten und da gibt es echt viele gute Positionen.

Warum war die Schlacht von Verdun sinnlos?

Je länger die Erklärung desto mehr kann ich damit Anfangen. Vielen Dank im Vorraus.

...zur Frage

Präsentation für "Schlacht von Verdun"?

Hey ,

da wir in Geschichte eine Präsentation zur Schlacht von Verdun halten müssen , fragen wir uns welche Themen wir behandeln könnten. Bis jetzt haben wir : 1. Schlachtverlauf 2. Die Schlachtfelder 3. Eingesetzte Waffen 4. Die Schlacht aus Sicht der Deutschen 5. Die Schlacht aus Sicht der Franzosen

Was könnte man eurer Meinung nach noch hinzufügen , bzw. was wäre denn noch interessant und spannend zu behandeln?

...zur Frage

Warum wurde Verdun angegriffen?

Wieso wurde denn nicht eine andere französische Stadt angegriffen? Ich weiss das Deutschland schon immer Probleme mit Frankreich hatte (z.B bei der Marokko Krise oder sogar das mit Elsass Lothringen) und ich weiß auch das Falkenhayn die französische Armee ausbluten lassen wollte, aber wieso dann Verdun?

Danke :)

...zur Frage

1.Weltkrieg Frage: Wieso setzte sich GB so für Belgien ein?

Die deutschen Truppen wollten ja durch Belgien marschieren, um Frankreich anzugreifen. Belgien war ja neutral und so würde das ja das Völkerrecht verletzen. Danach hat sich England dazu geäussert, dass wenn diese Truppen durch das neutrale Belgien gehen, es einen Krieg mit England nach sich ziehen würde.

Soweit, so gut:

Jetzt meine Frage:

Wieso hat England, dass gemacht? Waren sie einfach nur 'nett' oder wollten sie nicht, dass plötzlich Belgien auf Seiten Deutschlands steht und somit DE eine Westküste 'besitzt'? Oder was?

Wäre froh, wenn mir das jemand erklären würde...

LG

LLA

...zur Frage

zu welcher epoche gehört 1. weltkrieg

also wir müssen für die arbeit den krieg in eine epoche zuweisen können, aber im internet steht immer etwas unterschiedliches? zu welcher epoche gehört er den jetzt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?