Unterschied zwischen MMA und K1?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ihr habt da keinen Unterschied feststellen können? Also K1 ist grundsätzlich ohne Bodenkampf. Das Regelwerk ist angelehnt ans Kickboxen.

MMA ist inklusive Bodenkampf und im Stand nahe an K1.

Es ist leider den Wenigsten bekannt aber MMA ist eine eigene Kampfsportart - K1 ist eine Kampfsportveranstaltung, so wie UFC (Ultimate Fighting Championship). Beim K1 können Kickboxer, MMA-Fighter, Thaiboxer oder sogar Karateka mitmachen. Am UFC nehmen meist MMA-Fighter teil, aber auch hier kommen zum Beispiel Capoeirista (Capoeira-Kämpfer) vor.

K1 ist noch brutaler

Hey, ein einer Freund macht MMA, der andere Taekwondo und die wollen die ganze Zeit mit mir kämpfen... Sie treten mich und werfen mich auf den Boden... Welcher?

Kampfsport ist im 1 v 1 gut?

...zur Frage

mit 170 cm im Schwergewicht kämpfen (Chance?) Boxen, K1 (Muay Thai), MMA

Hey ich bin 17 Jahre alt und leider nur 170cm groß. Hätte ich mit dieser Größe überhaupt eine Chance im Schwergewicht der oben genannten Kampfsportarten. Freue mich über eure Meinung. Schreibt einfach nur ob man eine Chance hätte mit passenden Argument. Ich freu mich auf eure Antworten :)

...zur Frage

Was ist der Unterschied zwischen MMA oder BJJ? (Kampfsport)

Hallo,

Ich wollte mal wissen, was der genau Unterschied zwischen den beiden ist bzw. welches besser oder effektiver ist? 2.Frage: Braucht man bestimmte Voraussetzungen für MMA? Weil ich habe gehört, bevor man MMA trainiern will muss man BJJ können oder sowas?

...zur Frage

Kann ich mit 17 noch Kampfsport beginnen?

Ich möchte gerne mit Kampfsport anfangen, habe aber 0% Erfahrung in irgendeiner Kampfsportart. Ich möchte in Richtung MMA gehen also die Art zu kämpfen. Ist es zu spät und sollte ich im Gym masse aufbauen?

...zur Frage

Verschiedene Fragen zu kung fu?

Hallo, weil mich das Thema irgendwie interessiert, habe ich angefangen mich mit kung fu zu beschäftigen und habe dabei herausgefunden, dass kung fu eigentlich nur der Überbegriff für verschiedene Kampfkunst Arten ist. Im Internet finde ich aber nicht viel darüber. Deshalb hab ich mal ein paar verschiedene Fragen ^^

  1. was ist sozusagen die berühmteste Art?
  2. Wie sehr unterscheiden sich die einzelnen Arten von einander?
  3. Gibt es für jede kung fu Art den selben Anzug? Ich hab nämlich schon viele verschiedene gesehen und hab mich gefragt ob jede kung fu Art einen eigenen Anzug hat oder ob man sich aussuchen kann was man da trägt. Oder spielt es eine große Rolle dass man genau das trägt was zu der Kung fu Art gehört die man macht? Wegen Tradition und so
  4. anders als beim Karate benutzt man da ja Waffen. Was denn für Waffen? Und kann man sich das aussuchen was man benutzt?
  5. Wenn ich in eine kung fu Schule gehen würde, was wäre das erste was ich lernen würde? (Außer diese Begrüßung bevor man in den Raum geht usw.)
  6. ich hab zwar gelesen, dass es beim kung du keine Gürtel gibt, aber als ich letztens bei einer kung fu Schule Leuten beim Training zugeguckt habe, hatten die verschiedene Gürtel. 2 Männer mit orangenen Gürteln, eine Frau mit grünem Gürtel und ein Junge mit gelbem Gürtel. Der Trainer hatte einen roten Gürtel. Wie ist da die Reinfolge von den Farben? Oder kommt das auch drauf an was für eine Art man macht? Da wo ich war, wurde Shaolin Lee Gar Kung Fu unterrichtet
  7. Wie effektiv ist diese Art von kung fu wenn man sich zb auf der Straße verteidigen möchte?
  8. gibt es dort auch Wettkämpfe? Manchmal lese ich ja und manchmal nein.
  9. Kann man kung fu auch anfangen wenn man sehr unsportlich und ungelenkig ist? muss man dann erstmal lernen gelenkig und sportlicher und so zu werden bevor man richtige Techniken lernen kann oder wir funktioniert das?

Ist auch in Ordnung wenn ihr nur ein paar oder eine Frage beantworten könnt, Danke im Voraus ^^

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?