Unterschied zwischen Kommentar und Reportage?!

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Kommentar: -Meinung des autors/ der Autorin steht im Mittelpunkt -sachliche Informationen und Hintergrundwissen stützen die meinung des Autors -es werden Argumente genannt -am Ende steht das fazit des Verfassers -Leserschaft soll angeregt werden, sich seine eigene Meinung zu einem bestimmten Sachverhalten bilden Reportage: -Diese Aufsatzform ist eine ausführliche und anschauliche Form des Berichts -Als Reporter schilderst du ein ereignis aus deiner persönlichen Sicht. Du kannst also deine Gefühle beschreiben und so deine Leser mitten in das geschehen hineinführen -du musst in deiner Reportage gleichzeitig über Dinge informieren und die Leser unterhalten. daher kannst du deinem schreibstil zwischen sachlicher darstellungsweise und anschaulichem erzählen wechseln.

Bei eine rReportage wird über ein Ereignis möglichst neutral und sachlich berichtet. Bei einem Kommentar schreibt der Autor seinen Meinung zu etwas.

Was möchtest Du wissen?