Was ist der Unterschied zwischen einer Verhältnisformel und einer Molekülformel?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nun, bei Ionenverbindungen liegen ja keine Moleküle vor, sondern die Ionen sind in einem bestimmten Zahlenverhältnis (1:1 oder 1:2) im Ionengitter angeordnet. Dies drückt die Verhältnisformel aus (NaCl bedeutet also, dass Natrium- und Chlorionen im Verhältnis 1:1 vorliegen).

Molekülformeln zeigen direkt den Aufbau der Moleküle an, z.B. H2O sagt, dass zwei H-Atome und ein O-Atom ein Wassermolekül bilden. Moleküle bilden Nichtmetallatome untereinander aus.

Was möchtest Du wissen?