Was ist der Unterschied zwischen Apple und Microsoft?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ein Apple Mac(intosh) Computer ist ein sehr einfach zu bedienender Computer ohne viel Schnick-Schnack. Wenn du viel mit Grafik macht (Also Bildbearbeitung/Videos) ist ein Mac für dich perfekt. Wenn du mehr Spiele und so sachen machst, würde ich dir einen Microsoft Windows Computer empfehlen.

Apple: + man braucht keinen Virenschutz + perfekt für Grafiker + für 2 oder 3 Spiele gut, sonst Windows + sehr einfach zu bedienen

  • nicht alle Programme laufen auf einem Apple Computer
  • Apple Comptuer kosten viel mehr Geld
  • Es gibt nicht viele, die dir bei größeren Problemen helfen können
  • Meistens braucht man originales Apple-Zubehör

Windows:

  • Für Zocker gut geeignet
  • Fast alle Programme laufen auf Microsoft's Windows PC's und Notebook's.
  • Man findet schnell hilfe, da die meisten Computerfachmänner/frauen auf Windows speziellisier sind
  • Auch für wenig Geld bekommt man einen super PC/ ein super Notebook.

  • man braucht auch mal gute Nerven, denn nicht immer geht alles gut.

  • ständige Updates nerven einen irgendwann.

Ich persöhnlich bin überzeugter Windows-User, und habe es (noch nicht) vor zu Apple überzugehen. Hoffe, ich konnte dir helfen :-)

Der Apple Support ist wesentlich besser als der von Windows. :) Ich persönlich finde, beides hat seine Vorteile.

0

Weder entwickelt, baut oder vertreibt Microsoft Computer. Lediglich die Xbox könnte man hier vlt. anführen, fällt aber m.E.n. nicht unter Computer.

Ergo, Microsoft Computer gibt es nicht.