Unterschied Kreisklasse zu Landesliga?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

hallo ich spiele selber in der Landesliga, man merkt dass das Spieltempo bereits deutlich erhöht worden ist und man mit einer bestimmten Taktik vorgeht. Außerdem wird auch ebenfalls eine gute Technik benötigt um mitzuhalten. Es wäre vom Vorteil wenn du ein Sehr schneller Spieler bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ManSiehtSich
23.06.2016, 14:50

Von einer Skala von 1-10,wäre mein Tempo etwa 7 was vollkommen ok ist denke ich und was ist genau mit "schnelleres Tempo" gemeint?(:

0

Auf jeden Fall ist das Spieltempo viel höher also meiner Meinung nach macht das schon viel aus.
Und hinter dem Spiel steckt mehr Taktik und weniger bolzen als in den meisten Kreisklassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ManSiehtSich
23.06.2016, 14:37

Also ich weiss was ich kann. Bin stark am Ball hab ein gutes Auge gutes taktisches Verständnis usw. 

Also was würde noch dagegen sprechen dass ich in dieser Liga spielen kann?

0

Also zur Landesliga wechselt man nicht ohne Grund. In der Kreisliga bzw. Kreiklasse findet man mit unter auch Thekenmannschaften wie du weißt. Also musst du da schon besonders herausstechen um es in der Landesliga zu packen. Wie die anderen schon geschrieben haben, ist das ein komplett anderes Niveau. Schnelleres spiel, komplexere Taktiken und vor allem Leistungsdruck! Eine schlechte Saison und schon wirst du nicht mehr berücksichtigt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?