Unterschied Hauptschulabschluß Klasse 9 und Klasse 10 der Gesamtschule in NRW?

1 Antwort

Das wurde doch mit Sicherheit auf den ganzen Elternabenden ausführlich erklärt. Wer keine E-Kurse belegt, kann nur den Hauptschulabschluß machen.

Die Belegung von E-Kusen ist Voraussetzung für die Versetzung in die 10. Klasse, wo man die Mittlere Reife erwerben kann.

https://www.schulministerium.nrw.de/docs/Schulsystem/Schulformen/Gesamtschule/

Das Wort Erweiterungsebene steht für E-Kus.

lg Lilo

Sorry aber das ist nicht so ganze die Frage. Um einen Hauptschulabschluß an einer Gesamtschule in NRW zu machen benötigt man weder für 9 noch für die 10 die Belegung von E-Kusen.
Aber WORIN liegt der Unterschied zwischen den beiden Hauptschulabschlüssen ?


0

Welchen Abschluss nach Klasse 10?

Ich habe nach der 9 Klasse meinen Hauptschulabschluss gemacht, Jetzt mach ich die 10. klasse hab aber keine A kurse, was für einen abschluss bekomme ich?

...zur Frage

Den Hauptschulabschluss nachholen und danach den Reaschulabschluss geht das?

Hallo, Ich werde die Gesamtschule in der 9.Klasse vorraussichtlich ohne Abschluss verlassen. Ich würde aber gerne den Hauptschulabschluss nachholen und danach den Realabschluss wie lange würde das dauern und geht das überhaupt?

mfg

...zur Frage

Was für Abschlüsse gibt es?

Welchen Abschluss in der Gesammtschule ? Hat man wenn man mit Gesamtschule,Hauptschule und nach der Realschule aufhört Hauptabschluss ? Kann man nach der Hauptschule zu Gymnasium und Gesamtschule wechseln ?

...zur Frage

Finde meine Berufung nicht.

Hallo an alle hier,

vielleicht weiß ja jemand einen Rat für mich.

Zunächst zu mir und meinem Werdegang. Ich bin 25. Habe nach der 10. Klasse den Hauptschulabschluss an einer Gesamtschule erhalten. Ich hatte ein schwieriges Elternhaus und ich war auch kein engagierter Schüler in dieser Schule damals, da ich lieber auf das Gymnasium wollte zu jener Zeit.

Anschließend habe ich den Realschulabschluss und danach das Fachabitur in Wirtschaft und Verwaltung erworben. Während der Zeit in der ich meine Abschlüsse gemacht habe, habe ich versucht an eine Oberstufe im Gymnasium zu landen, da ich dem wirtschaftlichen Thema eher skeptisch gegenüber stand, wurde mir aber verwehrt. Praktika die ich während der Schulzeit machen musste, habe ich nach kurzer Zeit abgebrochen, da mich das "arbeiten" geistig unterforderte und der Umgang mit den Kollegen einfach lästig für mich war.

Nach dem Fachabitur habe ich meinen Zivildienst im Pflegeheim begonnen, ebenfalls mit vielen Reibereien, da ich diesen Dienst nicht machen wollte, weil ich den Eindruck hatte man würde mir Lebenszeit stehlen. (Man drohte mir damals ersatzweise mit Haft, damit ich doch endlich diesem Land meinen Dienst erweisen konnte (wofür eigentlich?)).

Nachdem der Zivildienst vorbei war, habe ich immer noch keine Ahnung gehabt, was ich mit dem Mensch 2.ter KIasse Abschluss anfangen sollte, da die Angebote bei den FH's sehr eingeschränkt sind.

Nachdem ich ein paar Bewerbungen geschrieben habe, fing ich dann bei einer großen Bank eine Ausbildung zum Bankkaufmann an in Frankfurt. Auch dort wusste ich schon nach der ersten Woche, das es ein Höllentrip für mich werden würde, was es dann auch war. Meine Vorgesetzten brachte ich zur Verzweiflung, aber halt nur soweit, das man mich nicht kündigen konnte. Ich hasste diesen Job irgendwann so sehr, das ich gegen Ende der Ausbildung gar nicht erst zur Prüfung gegangen bin. Und ganz nebenbei ist dies einer der unehrenwertesten Berufe die es wohl gibt.

Das Gesrpäch bei der Arge anschließend lief ebenfalls sehr toll ab, man wollte mich nur schnell in irgendeine Zeitarbeitsfirma reinschleusen. Die Frage ob ich denn nicht endlich mein Vollabitur machen könnte, lehnte man lachend ab. Ich im Gegenzug auch alle Jobangebote.

Letztendlich fühle ich mich einfach verarscht von diesem System und habe keine Ahnung was ich machen soll, da ich mich nicht entwickeln kann und nur ewig alles muss-muss-muss. Das arbeiten was ich kennengelernt habe, empfinde ich als extrem langweilig und unterfordernd.

Natürlich werden jetzt sicherlich einige Rufen wie arrogant ich bin, aber das bin ich nicht, ich hatte bisher kein schönes Leben, auch nicht Privat.

Beste Grüße, MrSmootch

...zur Frage

Mit Hauptschulabschluss Klasse 9 Typ A, mittlere Reife machen?

Hallo,

welche Möglichkeiten gibt es mit einem Hauptschulabschluss Typ A nach Klasse 9 die Mittlere Reife zu machen?

Kann ich auf eine Realschule (momentan besuche ich die Gesamtschule, werde aber aus mir nicht verständlichen Gründen nicht in die E-Kurse versetzt) wechseln und dort die 10. Klasse absolvieren und so einen Realschulabschluss erwerben? Da aber in meiner Stadt alle Realschulen bereits überfüllt sind, ist es möglich das ich an einem Berufskolleg die 10. Klasse mache und dort die Mittlere Reife erwerbe? Ich wohne in NRW.

Ich bedanke mich im Voraus für eure Hilfe!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?