unser hund kann nicht mehr laufen nach nakose

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Mach' Dir keine unnötigen Sorgen, die Behinderung kann bis zu 1 Woche dauern, das kommt schon wieder in Ordnung. Alles Gute!

Hallo!Laufen wird sie auf jeden Fall wieder können!So was ähnliches hatte mein Hund auch mal!Bei meinem Hund dauerte es ca. 5 Tage!

6

hallo danke für dieantwort das behruigt ein doch etwas finden es halt komisch und haben große aungst das es nicht besser wird aber immer hin kann sie heute schon wieder mit den augen zwinkern

0

Manche Menschen haben nach eine Narkose auch lange damit zu tun. Also abwarten!

Kralle beim Hund abgerissen - Wie lange dauert die Heilung?

Hallo =)

Am Samstag hat sich meine Hündin in einem Gitter verheddert und hat sich die Kralle halb abgerissen. 

Sonntags mussten wir dann notfalls zum Tierarzt. Er musste die Kralle komplett entfernen. Sie bekam eine Spritze gegen die Schmerzen, eine Creme und einen Verband. 

Gestern musste ich zur Nachkontrolle, sieht alles gut aus.

Den Verband durfte ich heute entfernen. Es sieht immer noch gleich aus wie gestern.

Nun bin ich mir nicht sicher, ob ich die Wunde so offen lassen soll. 

Mein Tierarzt meinte, ich soll einfach das Schühchen anziehen, wenn ich nach draußen gehe oder wenn sie stark leckt. Sonst soll ich die Wunde offen lassen und bis Sonntag beobachten, danach darf sie dann auch wieder ohne Schühchen laufen.

Was meint ihr, soll ich die Wunde wirklich nicht verbinden? 

Wie lange dauert es in etwa, bis die Kralle nachgewachsen ist? 

Und noch eine letzte Frage: Habt ihr euren Hund vollgas rennen lassen oder ist schonen angesagt? Ich versuche es gerade mit schonen, was ihr aber nicht ganz passt. ^^

Danke =)

...zur Frage

Ich vermisse meinen Hund so sehr :(

Hey Leute. Am Freitag Abend wurde meine Hündin eingeschläfert. Mich macht dies ziemlich fertig da ich mit ihr aufgewachsen bin. 12 Jahre lang war sie an meiner Seite und jetzt ist sie weg und kommt nie wieder , es tut so weh. Ich habe die letzten 3 Tage fast nur durchgeheult , die ersten 2 Tage waren besonders schlimm , ich denke das das zwar normal ist , aber ich kann einfach nicht mehr. Mir geht es zwar heute schon wieder etwas besser aber das schlimmste ist einfach wenn man nachhause kommt und man nicht mehr begrüßt wird , ich vermisse sie so zu streicheln , ich vermisse alles an ihr. Es tut so unglaublich weh. Ich konnte mich heute zwar etwas ablenken aber als ich dann heute wieder nachhause kam , ging es mir wieder schlecht , einfach alles errinert mich an Sie :(.Ich habe so schöne Sachen mit ihr erlebt.Es war wahrscheinlich besser für sie , da sie schon bei der Nakose eingeschlafen ist (bevor es überhaupt die Spritze für das einschläfern gab) aber trotzdem vermisse ich sie so dolle. Sie muss jetzt nicht mehr leiden an ihren Schmerzen die sie hatte , ich weiß.:( Ich habe auch schon das Gedicht mit der Regenbogenbrücke gelesen , hat mir leider nicht viel geholfen :'(. Ich weiß echt nicht mehr weiter , wir wollen uns vielleicht irgendwann wieder einen Hund holen,da ein Leben ohne Hund für uns sinnlos ist (natürlich dauert das aber erstmal noch mindestens ein Jahr) da wir das mit unserer verstorben Hündin erstmal verkraften müssen. Aber ich habe jetzt schon ein schlechtes Gewissen wenn ich dran denke das vielleicht irgendwann mal wieder ein neuer Hund bei uns einziehen wird :( Wielange hat es bei euch gedauert bis ihr es einigermaßen verkraftet habt?:( ( klar wird man auch immer an ihn/sie denken und sie/ihn vermissen).

& eine Frage hätte ich noch ; wo kommen die Seelen der Verstorbenen Hunde hin? Was denkt ihr bzw was glaubt ihr ?😔

Ich kann einfach nicht mehr es tut so weh und mir kommen die Tränen gleich wieder. Tut mir leid für den langen Text, ich musste es aber gerade einfach alles rauslassen.

Danke schonmal für alle die Antworten. 😔

...zur Frage

Kastration Hündin - Dauer?

Hallo, morgen wird meine Hündin kastriert. Ich werde die also beim TA abgeben, und kann sie dann nach einer bestimmten Zeit wieder abholen. Weiß zufällig jemand, wie lange sowas dauert, also ob man in der Stadt herumlaufen, und auf den Hund warten kann, oder ob man besser wieder nach hause fährt, weil es mehrere Stunden dauert, bis der Hund wieder aufgewacht ist?

...zur Frage

Meine Hündin wurde vor 3 Monaten Kastriert und hab heute noch einen faden gefunden?

Hallo, ich bin gerade voll verunsichert ,habe vorhin mit meiner Hündin gespielt und dabei lag sie aufen Rücken und ich sehe das da noch ein faden hängt wohl von der kastration... das jetzt schon ca. 3 Monate her... was mache ich den jetzt ??? vorher ist mir das noch nicht aufgefallen.... hmm weh tut ihr das nicht ,zumglück ... der Faden sieht auch aus als wäre er reingewachsen ??? Kann der Tierarzt da noch was machen oder müsste es er ihr wieder irgendwie unter Nakose rausziehen ... das würde ich dann nicht machen weil das schon vorher so schlimm war ... was wäre wenn ich den Faden jetzt so lasse würde da irgendwas passieren ??? Danke

...zur Frage

Verändert sich der Charakter einer Hündin nacht der Kastration?

Ich überlege meine 2,5 Jahre alte Hündin kastrieren zu lassen. Sie ist min. 3 mal im Jahr läufig, hier laufen eine Menge unkastrierter Rüden rum und bevor sie läufig wird, währden und danach spielt sie einfach verrückt. Verbeisst jeden Hund der nur in ihre Nähe kommt, wir hatten auch das ein oder andere mal schon Probleme mit aufdringlichen Rüden die ohne Leine unterwegs waren.

...zur Frage

wie lange dauert die kastration bei einer Hündin-

Hier ist nur dir Operationszeit gefragt!!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?