Ungleiche schultern?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn es sich um ein,zwei Zentimeter handelt könnte es gar keine Auswirkungen haben.In der Natur,der Anatomie sind zwei Dinge,Extremitäten,Finger und auch die Schultern der rechten und linken Seite nicht 1: 1 und identisch.Sicherlich bist Du auch nicht mit beiden Armen in der Lage ins Schulterblatt zu greifen und die Schulterblätter rauszudrücken.^^Ob Du weiter behandlungsbedürftig bist,Deine Haltung beeinträchtigt ist,Du bestimmten Sport tun sollst,anderen nicht kann Dir seriös nur ein Orthopäde und ein Sportmediziner beurteilen.Wenn Du keinerlei Beschwerden hast,würde ich auf jeden Fall eine 2.Meinung einholen,bevor Du unnötig Krankengymnastik machst oder Dir große Sorgen machst.Ich empfehle Dir,Trimm-Trab ( heute heisst es sicher anders.^^) und schwimmen und vielleicht auch rutschen in der Dreipunkttechnik,so hast Du lockernde,fördernde ,kräftigende und anspannende Momente im Sport.Liebe Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wahrscheinlich hast du einen Beckenschiefstand, möglicherweise verursacht durch ein kürzeres Bein. Die tiefere Schulter ist in der Regel immer auf der Seite des kürzeren Beines. Das müßtest du mit deiner Krankengymastik mal absprechen, da gibt es einige Übungen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nirakeni
18.10.2016, 09:13

Viel häufiger ist, dass die Wirbelsäule schief ist. Sie sollte unbedingt einen Orthopäden aufsuchen. Noch kann man viel machen, da sie erst 14 ist und noch nicht ausgewachsen.

0

Was möchtest Du wissen?