Unglaublicher Hunger - Ursachen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

ich glaube, das hängt mit der jahreszeit zusammen. kalt, wenig sonne, weniger bewegung draussen, wenig licht....

Mandeln, Äpfel - überhaupt alles, was wir ordentlich kauen müssen, ist ideal gegen Heißhunger-Attacken.

Die Lust auf das Süße vergeh, wenn man Bitterstoffe im Essen hat. Also der Chicoree-Salat im Winter, der ein bisschen bitter schmeckt - oder Pampelmuse.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann an vielem liegen.

Wenn man weißt das es Süßigkeiten in der Wohnung gibt,spielt der Körper einem da manchmal einen Streich.

Wie sieht es Ernährungstechnisch aus ?? Isst du regemäßig 3 Mahlzeiten verteilt am Tag ? 

Ich glaube du hast da einfach mal den Draht zur Diät verloren.

Einfach wie zuvor weitermachen und schauen ob es sich legt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ElliLunax3
05.02.2017, 20:32

Na ja, Süßigkeiten haben wir eigentlich immer da, schon alleine wegen den anderen, aber das hat mich bisher nie gestört.

Ja, ich esse 3 Mahlzeiten am Tag.

Und bisher ist es mir auch nie schwer gefallen, nach einem Geburtstag oder so wieder gesund weiterzuessen. Aber letzte Woche habe ich es komplett gar nicht hinbekommen, mich gesund zu ernähren.

0

Was möchtest Du wissen?