Um welche kleine braun-schwarzen Käfer handelt es sich?

 - (Schädlinge, Käfer im Haus)

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das Bild ist leider ein bisschen unscharf, aber es dürfte sich auf jeden Fall um eine Art aus der Familie der Nagekäfer handeln (zu der ja Brot- und Tabakkäfer auch dazugehören).

Es könnte sich auch um den Gewöhnlichen/ Gemeinen Nagekäfer handeln (https://de.wikipedia.org/wiki/Gemeiner_Nagekäfer). Habt ihr Holz im/am Haus, welches befallen sein könnte? (Altbau mit Fachwerk? Holzbalkendecken? Alte Möbel? Im Haus gelagertes Brennholz?)

Dankeschön :) das mit dem Nagekäfer ist auch so meine Vermutung. Ja, Tierfutter, Holzmöbel etc., alles am Start :/9

0
@Enie184

Ok... sind denn an irgendwelchen Holzteilen die typischen kleinen (1-2 mm) runden "Holzwurm"-Ausfluglöcher zu sehen?

Vielleicht kann bei der Suche der Hinweis helfen, dass der Gewöhnliche Nagekäfer zwar als "Trockenholzinsekt" gilt, er es aber trotzdem gerne eher ein bisschen kühler und feuchter hat. Daher tritt er in normal beheizten Wohnräumen eher selten auf, da ihm dort das Holz dann doch zu trocken ist. (Typisch ist ein Auftreten in etwas kühlerem Klima, wie Kellern, Kirchen etc.)

Denkbar wäre es in Wohnräumen z.B. wenn ein Holzmöbel direkt an einer nicht so gut gedämmten Außenwand steht. Habt ihr die von dir erwähnte Couch, die am Fenster stand, mal genau untersucht?

Auch nochmal die Frage, ob ihr in einem Altbau wohnt, wo Holz als Teil der Baukonstruktion verwendet wurde (Fachwerk, Holzbalkendecken o.ä.)?

0
@Gummipunkt

Ja, leider auch Altbau. Keine Löcher iwo entdeckt soweit aber ich glaube ich habe Ihn durch Lagererzwespen fast besiegt (konnte wegen den Haustieren nichts chemisches einsetzen. Danke bei der Hilfe für die Bestimmung!

1

Was möchtest Du wissen?