Uhu statt Leim

6 Antworten

Wenn du genausoviel Uhu benutzt, wie du sonst Leim benutzen würdest, würden die Holzteile wahrscheinlich auch zusammenhalten. Musst nur dran denken, dass Uhu gut das 5-fache von dem kostet, was Ponal-Leim kostet.

Für unlackiertes oder nicht laminiertes Holz ist UHU Holzleim oder UHU Holzleim express sehr gut geeignet, denn in das offenporige Material dringt der Leim gut ein und eine sehr gute Adhäsion zwischen Holz und Klebstoff entsteht. Bei UHU Allesklber entsteht nach dem schnellen Verflüchtigen des Lösungsmittels schnell eine relativ harte Klebstoffschicht, die weniger Adhäsion aufbauen konnte. Den Leim nur einseitig dünn auftragen, Pressdruck unterstützt sehr die Klebung.

keine ahnung was du machen möchtest. das holzauto vom kind kann mann sicher notgedrungen auch mit uhu kleben(kleinigkeiten) ist aber nicht fachmänich! besser ist aufjeden fall holzleim ( je nach einsatzgebiet D1- D2- D3) aber nicht vergessen den pressdruck durch eine zwinge oder einen starken klebeband auf zug!

Was möchtest Du wissen?