Twilight - Breaking Dawn : Jacob-Bella-Edward?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also die werwölfe können nichts dafür wenn sie sich auf andere prägen und ja Jacob war in Bella verliebt aber dann hat er sich auf Bellas Kind geprägt, er will sie bschützen und es fällt ihm schwer sich von ihr vernzuhalten. Und Edward kann nichts dagegen machen. Eigentlich ist es auch nicht schlimm da er die Tochter beschützt und auf sie aufpasst. Der zweite teil ist echt ein bissen kake aber der dritte ist wieder ok und dier virte ist super ich würde dir empfehlen die noch zu lesen

der 3. und der 4. band sind wirklich toll. ich würde die saga noch fertog lesen..aber wenn man den 2. teil schon mal geleden hat und ihn nocheinmal liest, dann ist er viel besser als beim ersten mal lesen.glaub mir. also ich finde den 4. und den 1. teil am besten.=)

Das ist richtig, Bella ist in Jacob verliebt, aber nicht so stark wie in Edward Edward prägt sich nicht auf Bellas Kind, sondern Jacob Am Ende von Band 4 wird Bella zum VaMPIR:sIE IST SUPER ALS vAMPIR ABA nach ein bisschen Ruhe greifen die Volturi an und Alice und Jasper gehen. Bella hat die fähigkeit gedankliche fähigkeiten zu verhindern un Alice un Jasper kommen wieder zurück aber du solltest 3 un 4 echt selber lese die sin gut

Also wenn Du mich sehr bittest, dann erzähl ichs Dir natürlich, würde Dir jedoch Dringend raten, alle Bände selber zu lesen. Band 4 ist von der Handlung her so umfangreich, dass es für 2 weitere Bände gereicht hätte

ok dann erklär mir nur das mit dem "prägen" was hat das zu bedeuten? Und wieso prägt sich Jacob auf das Kind??? irgendwie seltsam

Ich dachte immer Bella sei "unsterblich" in Edward verliebt und sie gehören für immer zusammen doch als ich das mit Jacob in Teil 2 gelesen habe war ich echt fertig.

0
@Hausmeischda

Jacob prägt sich NICHT auf Bella. Er liebt sie nur. Ein Werwolf wird auf einen Menschen geprägt, wenn er ihn anschaut. Dabei ist das eine Art "Liebe und Verbundenheit auf den ersten Blick" Diese Prägung passiert plötzlich und der Werwolf hat keinen Einfluss darauf, auf wen er geprägt wird. Selbst wenn der Werwolf ein anderes Mädchen liebt, gilt die Prägung und das andere Mädel ist in Sachen Liebe abgeschrieben. An der Liebe von Bella und Edward gibts nie einen Zweifel

0
@ElkeSt

wieso hat der Werwolf keinen Einfluss darauf? Dann soll er doch einfach woanders hinsehen?

Wieso lässt Edward sowas zu?

Hab ich beim lesen von Teil 2 was falsch verstanden? für mich kam es so rüber als sei Bella in Jacob verliebt?! Das sind genug Zweifel.

0

ich wüede dir einfach empfehlen die bücher zu lesen. das 3 und 4 buch ist wieder besser

Was möchtest Du wissen?