Tut sex für frauen weh?

17 Antworten

GUTER Sex tut nicht weh!

Viele Mädchen haben ja Angst vor Schmerzen beim ersten Mal. Schmerzen beim Sex kommen oft daher, dass die Frau verkrampft und/oder zu trocken ist - es dann zu "verheimlichen" ist keine gute Idee, denn die Angst vor Schmerzen wird sie beim nächsten Mal wieder verkrampfen (und austrocknen) lassen.

Das wird erst besser, wenn sie UND Ihr Unterbewusstsein genug Vertrauen geschöpft haben und sie sich wirklich öffnet. Hierfür ist zum Beispiel eine gute Übung, wenn er sie erst einmal zum Höhepunkt LECKT, was ungeheuer entspannend und eine gute Vertrauensbildende Maßnahme ist.

Dann sollte sie feucht genug und auch entspannt genug sein, damit der Sex Spass macht und keine Schmerzen bereitet (Gelegentlich auftretender Muskelkater nach einer wilden Liebesnacht mal ausgenommen...).

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

Nur, wenn sie verkrampft ist. Wenn es ihr gefällt und sie es will, dann ist es ein äußerst schönes Gefühl für sie, und sie wird gar nicht mehr aufhören wollen sondern immer und immer mehr und immer und immer wieder wollen.

Wenn sie verspannt und nicht entspannt oder nicht feucht gwnug ist JA. Aber wenn man da ein bisschen drauf achtet und sie auch wirklich lust hat nicht

Was möchtest Du wissen?