Türgriff mit Rosette

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Erst die Imbusschraube lösen und die Griffe aus dem Schloß ziehen , danach kannst Du die Rosetten lösen. Manche sind mit 2 Schrauben fixiert , andere haben noch ein Oberteil ,das man abdrehen kann und da drunter befinden sich dann die Schrauben .....

Es gibt auch Drücker bei denen du den Drücker samt Rosette gleichzeitig demontieren musst! Schritt 1: Rosettenblende von der Grundplatte lösen und bis hinter die Griffimbussschraube ziehen oder wenn möglich ganz herunter schieben. Schritt 2: Imbussschraube im Drücker lösen und versuchen ihn heraus zu ziehen Schritt 3: wenn Drücker immernoch im Türblatt steckt dann die Schrauben der Grundplatte lösen und alles aufeinmal abnehmen. Sollte Schritt 2 funktionieren dann mache mit dem letzten Teil von Schritt 3 weiter.

Alle Schritte auf beiden Seiten des Türblattes durch führen.

Montage in umgekehrter Reihenfolge LG

Madenschraube lösen, Klinke samt Dorn herausziehen. Normal sind die Rosetten nur draufgeclipst. Fahr mal mit nem Phasenprüfer zwischen Rosette und den Kunststoffring in der Mitte, da wo die Klinke eingeführt wird. Versuch dann vorsichtig die Rosette auszuhebeln.

Weisst was ich meine?

Was möchtest Du wissen?